Rußseeschwalben-Paare auf Ascension

Antarctic Peninsula

Region: Antarktis

Reiseziele: Ascension

Hellwachvogel oder Rußseeschwalbe?

​Während des 2. Weltkriegs wurde auf der Insel ein amerikanischer Militärflugplatz (Wideawake Airbase) gebaut. Der Flugplatz wurde nach dem Namen der einheimischen Rußseeschwalbe (Wideawake-bird, dt. Hellwach-Vogel) benannt, deren lautes Geschrei die Menschen jeden Morgen aufweckte. In der Nähe der Basis gibt es eine riesige Kolonie, die aus mehr als einer Million Brutpaaren besteht. Andere Seevögel wie Tölpel, Sturmvögel, Tropikvögel, Weiße und Noddy-Seeschwalben und Adlerfregattvögel können ebenfalls beobachtet werden.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Atlantic Odyssey, excl. Antarctic Peninsula

Visit several of the remotest islands in the world

PLA35-20. The Atlantic Odyssey cruise visits some of the remotest islands in the world, crossing the migratory paths of Arctic Terns, Long-tailed Skuas, other birds, and a variety of whales as they make their annual expeditions north for the breeding season.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

29 Mär - 22 Apr, 2020

Preis:

7150 USD

St. Helena to Cape Verde islands

Witness the northbound spring migration

PLA36-20. During the days at sea the chances of meeting whales are high. Witness the northbound spring migration of northern birds like Arctic Terns and Long-tailed Skuas who join us in crossing the Equator (“the Line”).

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

22 Apr - 2 Mai, 2020

Preis:

1650 USD