Südgeorgien

Stellen Sie Ihr Fernglas ein und beobachten sie die verschiedensten Vögel, und schließen Sie Freundschaften mit neugierigen Pinguinen in der "Antarctic Oase".

Reisen nach Südgeorgien

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

HDS21-19. Eine Kreuzfahrt zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der Antarktischen Halbinsel. Sehen Sie einige der schönsten Tierarten der Erde. Diese Reise wird Ihnen mindestens 6 Pinguinarten und eine ganze Menge antarktischer Robben näher bringen!

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

3 Nov - 23 Nov, 2019

Preis:

auf Anfrage

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA24-19. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

30 Nov - 18 Dez, 2019

Preis:

auf Anfrage

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

OTL25-20. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Ortelius

m/v Ortelius

Reisezeit:

16 Dez, 2019 - 3 Jan, 2020

Preis:

auf Anfrage

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA28-20. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

19 Jan - 6 Feb, 2020

Preis:

14600 USD

Falkland Inseln – Südgeorgien - Elephant Island - Antarktis - Polarkreis

Erlebe mindestens 6 Pinguinarten

HDS31-20. Diese Kreuzfahrt auf den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum eines Tierliebhabers. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

24 Feb - 17 Mär, 2020

Preis:

15350 USD

Video

Erfahrungsberichte

Antarctica and My Old Friend, Ortelius: Passenger Story by Ann Lane

I was on the recent Antarctic trip on Ortelius, 16 Feb - 7 March. This has been my third expedition with Oceanwide, and I continue to be very...

Mehr lesen >> Teilen Sie Ihr Blog >>

Südgeorgien: Blog

The South Georgia Seven: Hikes, Fjords, Whales, & Penguins

Few places encapsulate such a staggeringly rich assortment of sub-Antarctic scenery, animals, and outing opportunities as South Georgia.

Mehr lesen >> Alle Blog-Beiträge >>

Südgeorgien: Aktivitaten

Südgeorgien: Tierwelt

Sehen Sie die Tierwelt, die Sie entdecken können:

Mehr Tierbegegnungen >>

Karte von Südgeorgien

Bewertungen

rating reviews

Gesamtwertung basierend auf 31 Stimmen

Barbara & Daniel Williams
2/3 2019
von Barbara & Daniel Williams auf Antarktis

Excellent trip. The staff and crew were wonderful - well prepared and trained, knowlegeable, organized, friendly, efficient and responsive to our needs. The ship was apparently very well maintained and well-run....

Bewertung lesen >>
Maja Locher

Sehr motivierte Crew, sauberes Schiff, ausgezeichnete Küche. Wir haben auch über Umweltschutz, Flora und Fauna, Geschichte und Meteorologie viele interessante Vorträge in Deutsch und Englisch ge-...

Bewertung lesen >>
Solenne Lefèvre
Fantastique croisière !!!
von Solenne Lefèvre auf Antarktis

Croisière était absolument fantastique !! Les membres d'équipage sont particulièrement attentifs aux demandes de tous, et mettent tout en oeuvre pour satisfaire tout le monde....

Bewertung lesen >>
Birgit Müller
Ein ganz besonderes Erlebnis!
von Birgit Müller auf Antarktis

Die Reise war super organisiert. Die sehr nette und kompetente Crew hat ihr Wissen über Natur und Geschichte in sehr spannenden und informativen Vorträgen mit uns Passagieren geteilt. Sie machte möglich,...

Bewertung lesen >>
Gebhard Bärlocher
Sehr gute Bewertung
von Gebhard Bärlocher auf Antarktis

Es war meine erste Reise in diese Region und meine Erwartungen wurden sehr gut erfüllt. Die Vorbereitungsunterlagen und der Infonachmittag waren sehr hilfreich. Dass wir wegen eines medizinischen Notfalles...

Bewertung lesen >>
Ester Dayan
Wonderful experiance
von Ester Dayan auf Antarktis

Enjoyed the trip. The team did their best to show us as much as possible. The food was planty and delicious. I feel disappointed of missing 3 South Georgia exploring days, due to medical evacuation. In total,...

Bewertung lesen >>

Häufig gestellte Fragen

In welcher Zeitzone liegt Südgeorgien?

Südgeorgien verwendet die „Gulf Standard Time“ (GST). Dies bedeutet, dass wenn es auf Südgeorgien 16.00 GST ist, es gleichzeitig 19.00 Uhr in London, Großbritannien, und 20.00 Uhr in Berlin oder Zürich ist. Auf einer Expeditionskreuzfahrt...

Mehr lesen >>

Welches Wetter erwartet uns auf Südgeorgien?

Auf Südgeorgien herrscht ein polares Klima. Daher ist es möglich, dass Sie auf einer Expeditionskreuzfahrt nach Südgeorgien eine Vielzahl verschiedener Wetterlagen erleben. Die durchschnittlichen Temperaturen variieren stark in Abhängigkeit...

Mehr lesen >>

Welche Tiere kann man auf Südgeorgien beobachten?

Viele Menschen unternehmen eine Kreuzfahrt nach Südgeorgien vor allem wegen der einzigartigen Fauna. Das Gebiet hat eine reiche und vielfältige Vogelwelt einschließlich großer Königspinguin-Kolonien. Andere Vögel, die Sie...

Mehr lesen >>

Wie viele Menschen leben auf Südgeorgien?

Auf Südgeorgien leben nur etwa 30 Menschen, jedoch handelt es sich dabei weder um Einheimische, noch um ständige Bewohner. Zwei Drittel dieser Bewohner leben in Grytviken, der Rest sind Teammitglieder des Polarforschungsprogramms British Antarctic...

Mehr lesen >>

Wem gehört Südgeorgien?

Südgeorgien ist ein britisches Überseegebiet. Die Insel wurde Berichten zufolge erstmals im Jahre 1675 von einem Londoner Kaufmann gesichtet, jedoch nicht vor 1775 genauer erkundet, als sie auch von Großbritannien beansprucht wurde. Das...

Mehr lesen >>

Was macht Südgeorgien so einzigartig?

Die höchsten Gipfel der Insel sind permanent mit Schnee bedeckt und in den Gewässern um Südgeorgien lassen sich regelmäßig riesige Eisberge beobachten. Die Flora und Fauna sind ein großer Anziehungspunkt und Briefmarkensammler...

Mehr lesen >>

Fakten über Südgeorgien

Südgeorgien-Wetter

In den Wintermonaten (im August) liegen die Temperaturen auf Meereshöhe im Durchschnitt bei etwa +0°C und sinken in der Regel nicht unter -10°C. Im Sommer (um Januar) liegen die Temperaturen im Durchschnitt bei etwa +8°C. Da das Wetter recht variabel sein kann, liegt man mit Kleidung im "Zwiebelschalen-Prinzip" meistens richtig.

Südgeorgien-Fakten

  • Der berühmte Entdecker Ernest Shackleton wurde in Grytviken (alte Walfang-Siedlung) beerdigt.
  • Der höchste Punkt Südgeorgiens ist der 2.934 m hohe Mount Paget.
  • Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln liegen in einem der weltweit größten Meeresschutzgebiete (MPA). Das MPA hat eine Fläche von 1.07 Millionen km².
  • Auf Südgeorgien gibt es keine ständigen Bewohner.
  • Bei den Landstreitigkeiten zwischen Argentinien und Großbritannien während des Falkland-Krieges im Jahr 1982 ging es auch um Südgeorgien. Großbritannien patrouilliert noch immer regelmäßig in den umliegenden Gewässern.
  • Die einzigen dauerhaften Siedlungen auf der Insel sind Forschungsstationen.
  • Man kann Südgeorgien nur mit dem Boot erreichen.

Südgeorgien-Reisen

Machen Sie eine Expeditionskreuzfahrt nach Südgeorgien und entdecken Sie eine wahre Oase des Lebens inmitten des kalten Südatlantiks.

Auf Ihrer Südgeorgien-Kreuzfahrt werden Sie aus einer Vielzahl von Aktivitäten wählen können, die Sie der Tierwelt näherbringen - Spaziergänge entlang der Küste, ausgedehnte Wanderungen, Tauchen für die erfahrenen Teilnehmer, Wildtierbeobachtungen... die Liste ist lang.

Sie werden eine Vielzahl von Robben entdecken, unzählige Vögel beobachten und Freundschaften mit Königspinguinen schließen, die Sie vielleicht sogar hautnah inspizieren werden.