Südgeorgien

Stellen Sie Ihr Fernglas ein und beobachten sie die verschiedensten Vögel, und schließen Sie Freundschaften mit neugierigen Pinguinen in der "Antarctic Oase".

Reisen nach Südgeorgien

Atlantic Odyssey, incl. Antarctic Peninsula

Visit several of the remotest islands in the world!

PLA33-18. The Atlantic Odyssey is a bird-watcher’s delight as we cross paths with the migratory routes of species such as the Artic Tern & the Long-tailed Skua. We visit some of the most remote islands in the world while crossing the Atlantic and the Equator.

Reisezeit:

19 Mär - 24 Apr, 2018

Preis:

auf Anfrage

Atlantic Odyssey, excl. Antarctic Peninsula

Visit several of the remotest islands in the world

PLA35-18. The Atlantic Odyssey cruise visits some of the remotest islands in the world, crossing the migratory paths of Arctic Terns, Long-tailed Skuas, other birds, and a variety of whales as they make their annual expeditions north for the breeding season.

Reisezeit:

28 Mär - 24 Apr, 2018

Preis:

9250 USD

Falkland Islands - South Georgia - Antarctic Peninsula

Meet at least six penguin species!

PLA21-18. A cruise to the Falkland Islands, South Georgia & the Antarctic Peninsula. Visit some of the most beautiful arrays of wildlife on Earth. This journey will introduce you to at least 6 species of penguin and a whole lot of Antarctic fur seals!

Reisezeit:

3 Nov - 23 Nov, 2018

Preis:

12150 USD

Falkland Islands - South Georgia - Antarctic Peninsula
Bis zu 2000 USD Rabatt

Falkland Islands - South Georgia - Antarctic Peninsula

Meet at least six penguin species

PLA23-18. This Falkland Islands, South Georgia, and Antarctic Peninsula cruise is an animal-lover’s dream come true. The expedition explores one of the last untamed areas on Earth – a land of ruggedly beautiful landscapes and amazingly varied wildlife.

Reisezeit:

3 Dez - 22 Dez, 2018

Preis:

13100 USD

Falkland Islands - South Georgia - Antarctic Peninsula

Meet at least six penguin species

PLA24-18. This Falkland Islands, South Georgia, and Antarctic Peninsula cruise is an animal-lover’s dream come true. The expedition explores one of the last untamed areas on Earth – a land of ruggedly beautiful landscapes and amazingly varied wildlife.

Reisezeit:

22 Dez, 2018 - 9 Jan, 2019

Preis:

13100 USD

Video

Erfahrungsberichte

Leonard Hussey’s Banjo: brain food

The Endurance had been trapped in pack ice for 10 months when Sir Ernest Shackleton gave the order to abandon ship on 27 October 1915. He allowed...

Mehr lesen >> Teilen Sie Ihr Blog >>

Südgeorgien: Blog

The Plentiful Polar Research Stations of Antarctica and the sub-Antarctic

Numerous research stations operate throughout the Antarctic and sub-Antarctic, engaged in all manner of scientific inquiry. This article will...

Mehr lesen >> Alle Blog-Beiträge >>

Südgeorgien: Aktivitaten

Südgeorgien: Tierwelt

Sehen Sie die Tierwelt, die Sie entdecken können:

Mehr Tierbegegnungen >>

Karte von Südgeorgien

Bewertungen

rating reviews

Gesamtwertung basierend auf 9 Stimmen

Jörg M. Seifert
PLA 29-17
von Jörg M. Seifert auf Antarktis

We were standing in the midst of thousands of penguins, seeing seals, sea-leppards and sea-elephants. Whales, close to touch and birds who were not afraid of humans. In the storm, we were seasick before we could...

  • php7fkuQM
Bewertung lesen >>
Andrew Gellert

Outstanding 19 days. Fabulous expedition leader David Berg and Assistant Katja Riedel. All the expedition guides gave of their all with hugely informative lectures, great zodiac cruises and careful attention...

Bewertung lesen >>
Erika Hahn
Einmaliges Erlebnis
von Erika Hahn auf Antarktis

Unsere Reise zum anderen Ende der Welt - tolle Adventure-Crew, viele und gut ausgewählte Informationen, sehr gute und auch individuelle Betreuung, alle sorgten für das Wohl und hohe Erlebnisqualität...

Bewertung lesen >>
Elizabeth Turton

Words are not adequate. Astounding scenery - surprising colourful Falklands, historic South Georgia with so many penguins, majestic islands, fascinating and colourful icebergs, sea ice and bergy bits - how many...

  • php48nPVi
Bewertung lesen >>
Valerie Spink
A Wonderful Experience
von Valerie Spink auf Antarktis

The trip far exceeded our expectations. The staff and crew were professional and knowledgeable. Andrew Bishop and his team took great care of the passengers and ensured that we had the opportunity to land as...

Bewertung lesen >>
Rodney van der Spoel
Fantastic trip
von Rodney van der Spoel auf Antarktis

We had a fantastic trip with the Ortelius to the Falkland Islands, South Georgia, the South Orkney Islands, the Antarctic Peninsula and the South Shetland Islands. The crew and staff on board were very enthousiastic...

Bewertung lesen >>

Häufig gestellte Fragen

In welcher Zeitzone liegt Südgeorgien?

Südgeorgien verwendet die „Gulf Standard Time“ (GST). Dies bedeutet, dass wenn es auf Südgeorgien 16.00 GST ist, es gleichzeitig 19.00 Uhr in London, Großbritannien, und 20.00 Uhr in Berlin oder Zürich ist. Auf einer Expeditionskreuzfahrt...

Mehr lesen >>

Welches Wetter erwartet uns auf Südgeorgien?

Auf Südgeorgien herrscht ein polares Klima. Daher ist es möglich, dass Sie auf einer Expeditionskreuzfahrt nach Südgeorgien eine Vielzahl verschiedener Wetterlagen erleben. Die durchschnittlichen Temperaturen variieren stark in Abhängigkeit...

Mehr lesen >>

Welche Tiere kann man auf Südgeorgien beobachten?

Viele Menschen unternehmen eine Kreuzfahrt nach Südgeorgien vor allem wegen der einzigartigen Fauna. Das Gebiet hat eine reiche und vielfältige Vogelwelt einschließlich großer Königspinguin-Kolonien. Andere Vögel, die Sie...

Mehr lesen >>

Wie viele Menschen leben auf Südgeorgien?

Auf Südgeorgien leben nur etwa 30 Menschen, jedoch handelt es sich dabei weder um Einheimische, noch um ständige Bewohner. Zwei Drittel dieser Bewohner leben in Grytviken, der Rest sind Teammitglieder des Polarforschungsprogramms British Antarctic...

Mehr lesen >>

Wem gehört Südgeorgien?

Südgeorgien ist ein britisches Überseegebiet. Die Insel wurde Berichten zufolge erstmals im Jahre 1675 von einem Londoner Kaufmann gesichtet, jedoch nicht vor 1775 genauer erkundet, als sie auch von Großbritannien beansprucht wurde. Das...

Mehr lesen >>

Was macht Südgeorgien so einzigartig?

Die höchsten Gipfel der Insel sind permanent mit Schnee bedeckt und in den Gewässern um Südgeorgien lassen sich regelmäßig riesige Eisberge beobachten. Die Flora und Fauna sind ein großer Anziehungspunkt und Briefmarkensammler...

Mehr lesen >>

Fakten über Südgeorgien

Südgeorgien-Wetter

In den Wintermonaten (im August) liegen die Temperaturen auf Meereshöhe im Durchschnitt bei etwa +0°C und sinken in der Regel nicht unter -10°C. Im Sommer (um Januar) liegen die Temperaturen im Durchschnitt bei etwa +8°C. Da das Wetter recht variabel sein kann, liegt man mit Kleidung im "Zwiebelschalen-Prinzip" meistens richtig.

Südgeorgien-Fakten

  • Der berühmte Entdecker Ernest Shackleton wurde in Grytviken (alte Walfang-Siedlung) beerdigt.
  • Der höchste Punkt Südgeorgiens ist der 2.934 m hohe Mount Paget.
  • Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln liegen in einem der weltweit größten Meeresschutzgebiete (MPA). Das MPA hat eine Fläche von 1.07 Millionen km².
  • Auf Südgeorgien gibt es keine ständigen Bewohner.
  • Bei den Landstreitigkeiten zwischen Argentinien und Großbritannien während des Falkland-Krieges im Jahr 1982 ging es auch um Südgeorgien. Großbritannien patrouilliert noch immer regelmäßig in den umliegenden Gewässern.
  • Die einzigen dauerhaften Siedlungen auf der Insel sind Forschungsstationen.
  • Man kann Südgeorgien nur mit dem Boot erreichen.

Südgeorgien-Reisen

Machen Sie eine Expeditionskreuzfahrt nach Südgeorgien und entdecken Sie eine wahre Oase des Lebens inmitten des kalten Südatlantiks.

Auf Ihrer Südgeorgien-Kreuzfahrt werden Sie aus einer Vielzahl von Aktivitäten wählen können, die Sie der Tierwelt näherbringen - Spaziergänge entlang der Küste, ausgedehnte Wanderungen, Tauchen für die erfahrenen Teilnehmer, Wildtierbeobachtungen... die Liste ist lang.

Sie werden eine Vielzahl von Robben entdecken, unzählige Vögel beobachten und Freundschaften mit Königspinguinen schließen, die Sie vielleicht sogar hautnah inspizieren werden.