Wanderausflüge an Land

Wanderausflüge an Land

Erkunden Sie zu Fuß die letzten echten Wildnisgebiete unserer Erde.

Wir bieten jeden Tag verschiedene Wanderausflüge an, da wir so viel Zeit wie möglich an Land verbringen möchten.

Wanderausflüge

Unsere Reiseführer wurden nach ihren Kenntnissen und praktischen Erfahrungen ausgewählt. Sie leiten die Landausflüge und entscheiden, wohin die Gruppe geht und was dort gemacht wird. Die Polarregionen bergen gewisse Gefahren wie Eisbären, Gletscher und schwierige Wetterbedingungen. Daher ist es Passagieren nicht gestattet, alleine Spaziergänge oder Ausflüge zu unternehmen.

Wie kommt man an Land?

Für unsere Landungen verwenden wir stabile Flachbodenboote, die Zodiacs genannt werden. Diese kommen auch bei (An-)Landungen in entlegenen Regionen zum Einsatz, da es dort nur wenige Häfen gibt. Unsere Motorschiffe sind mit einem treppenartigen Laufsteg ausgestattet, über den man in die Zodiacs einsteigt. Die Segelschiff  SV Rembrandt van Rijn ist nicht mit einem solchen Laufsteg ausgestattet. Stattdessen nutzen die Passagiere eine kleine Leiter an der Seite des Schiffes zum Einsteigen in die Zodiacs. Dies ist nicht sehr schwierig, aber die Passagiere sollten sich bewusst sein, dass sie hierzu in der Lage sein müssen, um an den Landungen teilnehmen zu können.

Von gemütlichen Spaziergängen zu anspruchsvollen Wanderungen

Auf den meisten unserer Schiffe können wir die Passagiere in kleinere Landegruppen von etwa 10 bis 20 Personen aufteilen. Es kann also eine Gruppe gebildet werden, die einen gemütlichen Spaziergang unternehmen will, eine, die an einer anspruchsvolleren Wanderung interessiert ist und manchmal auch eine Gruppe mit speziellem Interesse (zum Beispiel Vogelbeobachter). Auf den meisten unserer Schiffe findet man mehrere Reiseführer, sodass jeder Gruppe mindestens ein Reiseführer zur Verfügung steht.

Robuste Gummistiefel

Nur auf der MS PlanciusMS Ortelius und MS Hondius sind Gummistiefel vorhanden und können kostenlos genutzt werden. Auf allen anderen Schiffen werden Sie gebeten, ein Paar robuste kniehohe Gummistiefel mitbringen. Diese Stiefel werden auf praktisch allen unserer Küsten(an)landungen mit Zodiacs benötigt. Beim Aussteigen aus den Zodiacs an Land sind Schritte im Wasser unvermeidlich, sodass Sorrel-Stiefel, Schneeschuhe, Wanderschuhe und kurze Gummistiefel nicht ausreichen (Sie bekommen nasse Füße!). Segelstiefeln fehlt die richtige Profilsohle, sodass die Trittsicherheit auf Schnee, Eis oder Matsch sehr schlecht ist. Daher sollten diese Schuhe ebenfalls nicht getragen werden.

Vermeiden Sie unechte Gummistiefel aus PVC. Diese sind unnachgiebig und man kann damit leichter ausrutschen. Gute Marken sind unter anderem "Viking", "Muck", "Aigle" oder "Hunter“. Ihre Stiefel sind wahrscheinlich der wichtigste Ausrüstungsgegenstand, den Sie mitbringen müssen. Wenn Sie also dazu Fragen haben oder weitere Beratung benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren. Bitte beachten Sie: Wenn Sie kein geeignetes Schuhwerk mitbringen, kann Ihnen womöglich die Teilnahme an der Landung während der Expeditionskreuzfahrt verweigert werden.

Ähnliche Reisen

Antarktis - Basecamp
Bis zu $5300 Rabatt

Antarktis - Basecamp

Die aktivste Reise in die Antarktis

OTL31-24 Die Antarktische-Halbinsel-Basecamp-Reise bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Antarktis zu erkunden und zu genießen. Diese Expedition ermöglicht es Ihnen, zu wandern, mit Schneeschuhen zu laufen, Kajak zu fahren, Berge zu besteigen und sogar...

m/v Ortelius

MS Ortelius

Reisezeit:

4 Mär - 16 Mär, 2024

Liegeplätze ab:

5450 USD

Antarktis - Elefanteninsel - Weddellmeer - Polarkreis
Bis zu $6100 Rabatt

Antarktis - Elefanteninsel - Weddellmeer - Polarkreis

Wagen Sie sich über den Polarkreis hinaus und besuchen Sie einige der tierreichsten Gewässer und Inseln der Antarktis

PLA31-24 Diese ausgedehnte Expedition führt Sie bis zum Polarkreis und verbindet die reiche Tierwelt des Weddellmeeres mit den surrealen Küsten und Inseln der Antarktischen Halbinsel. Wichtige Anlandestellen wie die legendäre Elefanteninsel und der Crystal Sound...

m/v Plancius

MS Plancius

Reisezeit:

7 Mär - 21 Mär, 2024

Liegeplätze ab:

6300 USD

Antarktis - Jenseits des Polarkreises - Wilkins-Schelfeis

Besuchen Sie Orte, die von De Gerlache auf seiner Polarexpedition an Bord der Belgica entdeckt wurden

HDS30-24 Die Reise ist eine echte Expedition, auf der wir die sehr selten besuchte Region der Bellingshausen-See, der Marguerite-Bucht und der Alexander-Insel erkunden. Wir besuchen Orte, die von De Gerlache auf seiner Polarexpedition (Juni 1887 - März 1899)...

m/v Hondius

MS Hondius

Reisezeit:

13 Mär - 28 Mär, 2024

Liegeplätze ab:

10400 USD

Antarktische Halbinsel – Polarkreis; Entdeckung des tiefen Südens
Bis zu $5300 Rabatt

Antarktische Halbinsel – Polarkreis; Entdeckung des tiefen Südens

Erkunden Sie die entferntesten Gewässer des fernen Südens, während Sie den antarktischen Kreis auf der Suche nach verschiedenen Walarten überqueren, darunter Buckel-, Zwerg- und Finnwale

OTL32-24 Diese Reise hat das Ziel in Gebiete südlich des Polarkreises vorzudringen. Diese Fahrt führt durch Gewässer in denen Buckel-, Zwerg- und Finnwale gesichtet werden können. Die Expedition bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit für Wanderungen...

m/v Ortelius

MS Ortelius

Reisezeit:

16 Mär - 29 Mär, 2024

Liegeplätze ab:

5450 USD

Antarktis - Polarkreis - Walbeobachtungsreise
Bis zu $4500 Rabatt

Antarktis - Polarkreis - Walbeobachtungsreise

Überqueren Sie den Polarkreis

PLA32-24 Diese Reise entlang der Antarktischen Halbinsel bis zum Polarkreis führt durch Gewässer, in denen sich Buckel-, Zwerg- und Finnwale aufhalten. Die Expedition bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit für zahlreiche Aktivitäten wie z.B. Wandern...

m/v Plancius

MS Plancius

Reisezeit:

21 Mär - 1 Apr, 2024

Liegeplätze ab:

4600 USD

Loading