Name: Blauwal (balaenoptera musculus)

Länge: 30 Meter (98 Fuß)

Gewicht: 180 Tonnen

Verbreitung: Weltweit

Bestand: Gefährdet

Ernährung: Hauptnahrung ist Krill, aber auch andere Formen von Plankton

Erscheinungsbild: Blaugrau, mit helleren Farben auf der Unterseite

Blauwale können wirklich den Titel „sanfte Giganten“ für sich beanspruchen. Als größtes Tier, das jemals auf der Erde gelebt hat, wiegt ihre Zunge mehr als ein Elefant, und ihr Herz mehr als ein gewöhnliches Auto.

Was fressen Blauwale?

Um ihre gewaltige Größe zu unterhalten gleiten die Wale durch Wolken aus Krill, (kleinen Organismen, die nur 1-2 Zentimeter lang sind), die Shrimps ähneln, nehmen riesige Mengen an Wasser auf, um das Wasser dann durch ihre Barten (Platten aus einem Material, welches Fingernägeln ähnelt, und das von den Oberkiefern herunterhängt) herauszupressen; dabei wird der Krill festgehalten wenn das Wasser wieder entweicht. Ein hungriger, großer Blauwal kann bis zu 3,6 Tonnen Krill an einem einzigen Tag zu sich nehmen.


Blauwale sind generell alleine unterwegs und bilden selten Gruppen wie andere Wale. Wenn überhaupt finden sich zwei Blauwale zusammen, die sich gemeinsam auf Nahrungssuche bewegen. In Gebieten mit hohen Nahrungskonzentrationen können sich  mehrere Blauwale nah beieinander befinden, sie bilden aber keine Gruppen untereinander.

Wie schnell können Blauwale schwimmen?

Ihre normale Reise-Geschwindigkeit wurde mit etwa 8 km/h gemessen. Bei der Nahrungsaufnahme fällt diese Geschwindigkeit um die Hälfte. Wenn sie auf der Flucht sind oder spielen, können Blauwale aber auf bis zu 32 km/h beschleunigen.

Wie pflanzen sich Blauwale fort?

Im Alter von 5-10 Jahren werden Blauwale geschlechtsreif. Forschern ist allerdings wenig über ihre Paarungsrituale bekannt.


Die Paarungszeit beginnt normalerweise im Spätherbst und setzt sich bis zum Ende des Winters fort. Eine werdende Blauwalmutter ist anschließend für nahezu ein ganzes Jahr trächtig.


Wenn das Blauwaljunge geboren wird, wiegt es etwa 2,7 Tonnen (mehr als ein erwachsenes Nashorn) und kann bereits 8 Meter lang sein (länger als eine Stretch-Limousine).


Das Jungtier trinkt täglich 380-550 Liter Muttermilch und wird nach etwa 6 Monaten entwöhnt. Dann hat es bereits seine Länge verdoppelt.

Wie lange leben Blauwale?

Blauwale leben ungefähr so lange wie Menschen, mit einem Durchschnitt von 80-90 Jahren. Wissenschaftler bestimmen das Alter eines toten Wals indem sie die Anzahl der Schichten einer wachsartigen Substanz des Gehörgangs (eine Art „Ohrenschmalz“) zählen. Der älteste bekannte Blauwal wurde 110 Jahre alt.

Wie viele Blauwale gibt es heutzutage?

Es gibt keinen Konsens über die Population an Blauwalen. Die Schätzungen verschiedener Organisationen variieren von 1.300 bis zu 25.000 Tieren.

Haben sie natürliche Feinde?

Es ist bekannt, dass ausgewachsene Blauwale von Schwertwalen und Haien angegriffen werden.


Mit Abstand der gefährlichste Feind war jedoch der Mensch. Während Blauwale am Anfang des Walfang-Booms relativ sicher waren – ihre Größe und Geschwindigkeit machte sie zu schwierigen Zielen – führte die Entwicklung der Harpunenkanone 1864  zu einer Vervielfachung der Abschüsse von Blauwalen.

Attackieren Blauwale Menschen?

Blauwale könnten keine Menschen fressen, selbst wenn sie wollten. Sie haben keine Zähne um Fleisch zu zerteilen, und ihr Hals hat nur ungefähr den Durchmesser einer menschlichen Hand.


Trotzdem können Blauwale natürlich Schaden anrichten. Durch ihre schiere Größe können sie unabsichtlich Booten oder Schwimmern gefährlich werden. Und natürlich kann der Mutterinstinkt dazu führen, dass eine Blauwalmutter gefährlich werden kann.

Was bedeuten Blauwalgesänge?

Durch das nutzen von sehr tiefen Frequenzen können Blauwalgesänge hunderte Meilen Unterwasser getragen werden. Niemand weiß allerdings, was die Gesänge eigentlich bedeuten.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Nordatlantik Odyssey – Wale und Seevögel

OTL02a-18. Auf dieser Reise suchen wir die Gewässer des Nordatlantik systematisch nach verschiedenstem marinen Leben ab. Auf dem Weg zur mysteriösen Vulkaninsel Jan Mayen haben wir die Möglichkeit sowohl Delfine als auch gewaltige Bartenwale zu entdecken. Zudem ist das Packeis in Richtung Spitzbergens immer fü...

Reisezeit:

18 Mai - 29 Mai, 2018

Preis:

2380 USD

Nordatlantik Odyssey – Wale und Seevögel

OTL02b-18. Auf dieser Reise suchen wir die Gewässer des Nordatlantik systematisch nach verschiedenstem marinen Leben ab. Auf dem Weg zur mysteriösen Vulkaninsel Jan Mayen haben wir die Möglichkeit sowohl Delfine als auch gewaltige Bartenwale zu entdecken. Zudem ist das Packeis in Richtung Spitzbergens immer fü...

Reisezeit:

20 Mai - 29 Mai, 2018

Preis:

2130 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

OTL03-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

29 Mai - 5 Jun, 2018

Preis:

3900 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

PLA04-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

4 Jun - 11 Jun, 2018

Preis:

3900 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

OTL04-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

5 Jun - 12 Jun, 2018

Preis:

3900 USD