Antarctic Peninsula

Region: Arktis

Reiseziele: Grönland, Spitzbergen

Name: Bartrobbe (Erignathus barbatus)

Länge: 2 bis 3 Meter

Gewicht: 200 bis 450 kg, Weibchen sind größer

Verbreitung: Arktischer Ozean

Gefährdungsgrad: nicht gefährdet

Nahrung: Fisch, Muscheln, Tintenfisch

Aussehen: Dunkelgrau oder Grau-Braun. Das kennzeichnende Merkmal sind die Barthaare und der gesamte Bart. Kleine Köpfe, große Körper, quadratische Vorderflossen.

Wie ernähren sich Bartrobben?

Bartrobben sind tendenziell benthisch, was bedeutet, dass sie Nahrung an der tiefsten Stellen eines Gewässers suchen. Erwachsene Bartrobben bleiben hauptsächlich in Buchten, wo das Wasser flacher ist, aber Jungtiere wagen sich in tiefere offene Gewässer, wo sie bis zu 450 Meter tief tauchen können.

Sind Bartrobben sozial?

Bartrobben sind in der Regel Einzelgänger.

Die Fortpflanzung bei Bartrobben

Die Paarungssaison der Bartrobben ist unmittelbar nachdem die Jungtiere entwöhnt sind. Männchen haben oft Jahr für Jahr im gleichen Gebiet eine Art Territorium, sobald die Weibchen mit dem Eisprung beginnen, ist der Höhepunkt der Gesänge, um entweder die Weibchen anzuziehen und gleichzeitig um andere Männchen zu warnen.

Wie viele Säugetiere, die unter sehr kalten Bedingungen leben, verwenden Bartrobben eine verzögerte Implantation. Die Blastozyste (die Zelle, die den Embryo bildet) wird nach der Paarung zwei Monate im Mutterleib zurückgehalten. Also obwohl die Paarung Ende des Frühlings stattfindet, wird das Weibchen erst im Juli schwanger.

Die gesamte Schwangerschaftsdauer beträgt etwa elf Monate, die aktive Schwangerschaft dauert jedoch neun Monate.

Heuler/Jungtiere werden im April oder Mai auf Eisschollen geboren. Sie wiegen etwa 35 kg und haben graubraunes Fell. Sie können nur wenige Stunden nach ihrer Geburt in das Wasser eintauchen und sind bald auf dem Weg, ausgezeichnete Schwimmer zu werden.

Die Jungtiere bleiben ungefähr zwei bis drei Wochen in der Nähe ihrer Mutter und trinken ungefähr 8 Liter Milch pro Tag, wobei sie etwas mehr als 3 kg Gewicht pro Tag zunehmen. Sobald sie entwöhnt sind, wiegen sie etwa 100 kg.

Wie lange leben Bartrobben?

Bartrobben leben etwa 25 Jahre in freier Wildbahn.

Wie viele Bartrobben gibt es?

Es gibt keine aktuellen Zählungen von Bartrobben. Nach den letzten Schätzungen der 1970er und 1980er Jahre liegt die Populationsgröße bei rund 750.000.

Haben Bartrobben irgendwelche natürlichen Feinde?

Bartrobben werden von Eisbären und Killerwalen gejagt und in seltenen Fällen werden Jungtiere von Walrossen gefangen.

7 interessante Dinge zu Bartrobben

  • Der wissenschaftliche Name erignathus kommt von den griechischen Wörtern eri und gnathos, was "schwerer Kiefer" bedeutet. Barbatus bezieht sich auf die Schnurrhaare oder den Bart der Robbe.
  • Bartrobben gehören zu den "richtigen Robben" oder "ohrlosen" Robben.
  • Bartrobben haben eine härtere Haut als die meisten anderen Robben. Dies machte sie zu einer sehr wertvollen Ressource für die Inuit, die ihre Haut für eine Vielzahl von Gegenständen wie Schuhe, Hundegeschirre, Bootsüberzüge, Zeltüberzüge und so weiter verwendeten.
  • Bartrobben sind die größten der arktischen Robben.
  • Bis zu 20 km kann man den Gesang der Männlichen Bartrobben hören.
  • Obwohl sie arktische Tiere sind, vermeiden Bartrobben , sich über 80°N zu wagen.
  • Bartrobben haben 4 Nippel. Dieses Merkmal wird nur mit Mönchsrobben geteilt.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Around Spitsbergen

Full Spitsbergen Circumnavigation

OTL10-18. Take a cruise around Spitsbergen and explore the icy waters of the North Atlantic. This special expedition offers you the chance to catch site of whales, reindeer, Arctic foxes, walruses, seals, and the star attraction, the polar bear.

m/v Ortelius

m/v Ortelius

Reisezeit:

23 Jul - 1 Aug, 2018

Preis:

7000 USD

Chevron

Spitzbergen – Nordostgrönland

Eine klassische Reise zu drei Inseln: Eis, Inuit und Abgeschiedenheit

RVR25-18. Die Reise Spitzbergen & Nordost-Grönland ist charakterisiert von atemberaubenden Landschaften. Die Expedition führt durch Gebiete, in denen Robben, Seevögel, Wale und Eisbären leben.

s/v Rembrandt Van Rijn

s/v Rembrandt Van Rijn

Reisezeit:

28 Jul - 15 Aug, 2018

Preis:

auf Anfrage

Rundum Spitsbergen

OTL11-18. Eine Reise rund um Spitzbergen, auf der Sie die Chance haben, den König der Arktis, Walrosse, Rentiere, verschiedene Vogelarten und eine überraschend schöne Flora zu entdecken. Nahe der Mündung des Liefdefjords werden wir an Land gehen und einen Spaziergang in der Tundra von Reindyrsflya unternehmen...

m/v Ortelius

m/v Ortelius

Reisezeit:

1 Aug - 10 Aug, 2018

Preis:

auf Anfrage

Rundum Spitsbergen

PLA13-18. Eine Reise rund um Spitzbergen, auf der Sie die Chance haben, den König der Arktis, Walrosse, Rentiere, verschiedene Vogelarten und eine überraschend schöne Flora zu entdecken. Nahe der Mündung des Liefdefjords werden wir an Land gehen und einen Spaziergang in der Tundra von Reindyrsflya unternehmen...

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

11 Aug - 20 Aug, 2018

Preis:

auf Anfrage

Rundum Spitzbergen - Kvitøya

Umrundung Spitzbergens mit Kvitoya

PLA14-18. Eine Reise um Spitzbergen, auf der wir auch die Insel Kvitøya besuchen werden. Hier hat man die Chance, den König der Arktis, Walrosse, Rentiere, verschiedene Vogelarten und eine überraschend schöne Flora zu entdecken. Wir hoffen, der selten besuchten Insel Kvitøya im äußersten Osten, nahe des russi...

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

20 Aug - 29 Aug, 2018

Preis:

7450 USD