Bartrobbe

Region: Arktis

Reiseziele: Grönland, Spitzbergen

Name: Bartrobbe (Erignathus barbatus)

Länge: 2 bis 3 Meter

Gewicht: 200 bis 450 kg, Weibchen sind größer

Verbreitung: Arktischer Ozean

Gefährdungsgrad: nicht gefährdet

Nahrung: Fisch, Muscheln, Tintenfisch

Aussehen: Dunkelgrau oder Grau-Braun. Das kennzeichnende Merkmal sind die Barthaare und der gesamte Bart. Kleine Köpfe, große Körper, quadratische Vorderflossen.

Wie ernähren sich Bartrobben?

Bartrobben sind tendenziell benthisch, was bedeutet, dass sie Nahrung an der tiefsten Stellen eines Gewässers suchen. Erwachsene Bartrobben bleiben hauptsächlich in Buchten, wo das Wasser flacher ist, aber Jungtiere wagen sich in tiefere offene Gewässer, wo sie bis zu 450 Meter tief tauchen können.

Sind Bartrobben sozial?

Bartrobben sind in der Regel Einzelgänger.

Die Fortpflanzung bei Bartrobben

Die Paarungssaison der Bartrobben ist unmittelbar nachdem die Jungtiere entwöhnt sind. Männchen haben oft Jahr für Jahr im gleichen Gebiet eine Art Territorium, sobald die Weibchen mit dem Eisprung beginnen, ist der Höhepunkt der Gesänge, um entweder die Weibchen anzuziehen und gleichzeitig um andere Männchen zu warnen.

Wie viele Säugetiere, die unter sehr kalten Bedingungen leben, verwenden Bartrobben eine verzögerte Implantation. Die Blastozyste (die Zelle, die den Embryo bildet) wird nach der Paarung zwei Monate im Mutterleib zurückgehalten. Also obwohl die Paarung Ende des Frühlings stattfindet, wird das Weibchen erst im Juli schwanger.

Die gesamte Schwangerschaftsdauer beträgt etwa elf Monate, die aktive Schwangerschaft dauert jedoch neun Monate.

Heuler/Jungtiere werden im April oder Mai auf Eisschollen geboren. Sie wiegen etwa 35 kg und haben graubraunes Fell. Sie können nur wenige Stunden nach ihrer Geburt in das Wasser eintauchen und sind bald auf dem Weg, ausgezeichnete Schwimmer zu werden.

Die Jungtiere bleiben ungefähr zwei bis drei Wochen in der Nähe ihrer Mutter und trinken ungefähr 8 Liter Milch pro Tag, wobei sie etwas mehr als 3 kg Gewicht pro Tag zunehmen. Sobald sie entwöhnt sind, wiegen sie etwa 100 kg.

Wie lange leben Bartrobben?

Bartrobben leben etwa 25 Jahre in freier Wildbahn.

Wie viele Bartrobben gibt es?

Es gibt keine aktuellen Zählungen von Bartrobben. Nach den letzten Schätzungen der 1970er und 1980er Jahre liegt die Populationsgröße bei rund 750.000.

Haben Bartrobben irgendwelche natürlichen Feinde?

Bartrobben werden von Eisbären und Killerwalen gejagt und in seltenen Fällen werden Jungtiere von Walrossen gefangen.

7 interessante Dinge zu Bartrobben

  • Der wissenschaftliche Name erignathus kommt von den griechischen Wörtern eri und gnathos, was "schwerer Kiefer" bedeutet. Barbatus bezieht sich auf die Schnurrhaare oder den Bart der Robbe.
  • Bartrobben gehören zu den "richtigen Robben" oder "ohrlosen" Robben.
  • Bartrobben haben eine härtere Haut als die meisten anderen Robben. Dies machte sie zu einer sehr wertvollen Ressource für die Inuit, die ihre Haut für eine Vielzahl von Gegenständen wie Schuhe, Hundegeschirre, Bootsüberzüge, Zeltüberzüge und so weiter verwendeten.
  • Bartrobben sind die größten der arktischen Robben.
  • Bis zu 20 km kann man den Gesang der Männlichen Bartrobben hören.
  • Obwohl sie arktische Tiere sind, vermeiden Bartrobben , sich über 80°N zu wagen.
  • Bartrobben haben 4 Nippel. Dieses Merkmal wird nur mit Mönchsrobben geteilt.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Nordspitzbergen, Früharktischer Frühling

Begeben Sie sich auf eine Reise in eine arktische Tierwelt Oase

NOO15-21. Frühlingserwachen ist in der Luft am Ende einer langen Winterperiode. Das Klima ist noch wie im Winter (schneebedeckte Berge, Schnee an Land, Temperaturen um - 10 Grad Celsius). Es ist eine hervorragende Zeit, die spektakuläre Winterlandschaft zu erleben und mit etwas Glück auch Eisbären, Walrossen...

s/v Noorderlicht

s/v Noorderlicht

Reisezeit:

17 Apr - 24 Apr, 2021

Preis:

3100 USD

Nord Spitzbergen, Arktischer Frühling – Wandern und Segeln

Entdecken Sie die Küsten und Meere von einer erstaunlichen arktischen Insel

RVR19-21. Am Ende eines langen arktischen Winters beginnt der Frühling zu erwachen. Das Klima hält jedoch noch an der Kälte fest: schneebedeckte Berge, schneebedeckte Ufer, Temperaturen um -4 ° C. Es ist eine gute Zeit, die letzte Winterlandschaft zu erleben und mit etwas Glück auch Eisbären, Walrosse und Rob...

s/v Rembrandt Van Rijn

s/v Rembrandt Van Rijn

Reisezeit:

14 Mai - 21 Mai, 2021

Preis:

3150 USD

Nord Spitzbergen, Auf der Suche nach dem Eisbären- & Packeis

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

HDS01-21. Beginnen Sie Ihre Nord-Spitzbergen-Fahrt mit einer Wanderung durch das historische Longyearbyen, und nehmen Sie an unserer Expedition in den Norden der Insel teil, um die traumhaft schönen Landschaften, die Tausenden von Seevögeln und natürlich den Star der Show, den Eisbären, zu erleben.

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

20 Mai - 27 Mai, 2021

Preis:

3950 USD

Nordspitzbergen - Arktischer Frühling - Wandern & Skifahren & Segeln

Entdecken Sie die Küsten und Meere von einer erstaunlichen arktischen Insel

RVR20-21. Am Ende eines langen arktischen Winters beginnt der Frühling zu erwachen. Das Klima hält jedoch noch an der Kälte fest: schneebedeckte Berge, schneebedeckte Ufer, Temperaturen um -4 ° C. Es ist eine gute Zeit, die letzte Winterlandschaft zu erleben und mit etwas Glück auch Eisbären, Walrosse und Rob...

s/v Rembrandt Van Rijn

s/v Rembrandt Van Rijn

Reisezeit:

21 Mai - 28 Mai, 2021

Preis:

3150 USD

Nord Spitzbergen, Arktischer Frühling

Begeben Sie sich auf eine Reise in eine arktische Tierwelt Oase

NOO20-21. Am Ende eines langen arktischen Winters beginnt der Frühling zu erwachen. Das Klima hält jedoch noch an der Kälte fest: schneebedeckte Berge, schneebedeckte Ufer, Temperaturen um -4 ° C. Es ist eine gute Zeit, die letzte Winterlandschaft zu erleben und mit etwas Glück auch Eisbären, Walrosse und Rob...

s/v Noorderlicht

s/v Noorderlicht

Reisezeit:

22 Mai - 29 Mai, 2021

Preis:

3100 USD