Weddellrobbe

Weddellrobbe

Name: Weddellrobbe (Leptonychotes weddellii)

Länge: 2,5 – 3,5 Meter

Gewicht: 400 - 600 kg

Verbreitungsgebiet: Antarktis

Bestand: Nicht gefährdet

Ernährung: Fisch, Krebstiere, Krill, Tintenfisch, Kopffüßer, Garnelen, Pinguine, andere Robben

Erscheinungsbild: Braun oder dunkelsilber mit helleren Sprenkeln auf dem Bauch

Wie ernähren sich Weddellrobben?

Weddellrobben können bis zu 80 Minuten Unterwasser bleiben. Diese Tauchgänge dienen sowohl der Jagd als auch dem Finden neuer Atemlöcher im Eis. Sie können dabei bis zu 600 Meter tief tauchen.

Sie haben haben relativ gesehen mehr rote Blutkörperchen und ein höheres Blutvolumen als vergleichbare Säugetiere, was ihnen erlaubt mehr Sauerstoff zu speichern.

Zudem haben die Robben exzellente Sehfähigkeiten Unterwasser. Es wird angenommen, dass sie von unten nach Fischen Ausschau halten, da das Sonnenlicht die Silhouette der Fische sichtbar macht.

Während der dunklen Wintermonate nutzen sie ihre sensiblen Schnurrhaare, die  kleinste Bewegungen registrieren, um Nahrung zu finden.

Sind Weddellrobben sozial?

Weddellrobben aggregieren in der Nähe von Atemlöchern. Während des Wintermonate bilden sie häufig Gruppen im Wasser. Nur ihre Nasen sind dann dem harten antarktischen Wetter über der Wasseroberfläche ausgesetzt.

Wie schnell schwimmen Weddellrobben?

Die übliche Geschwindigkeit, mit der Weddellrobben schwimmen, ist 10 km/h.

Wie pflanzen sich Weddelrobben fort?

Die Weibchen werden bereits mit 3 Jahren geschlechtsreif, beide Geschlechter warten aber üblicherweise bis sie 7 Jahre alt sind, um mit der Fortpflanzung zu beginnen.

Die Paarungssaison ist sehr geräuschvoll. Die Robben geben Laute von sich, die sogar durch die Eisschicht hindurch gehört werden können. Die Paarung findet Unterwasser statt. Dabei beißen die Männchen den Weibchen häufig in den Nackenbereich.

Die Geburt passiert von September bis November, abhängig von der geografischen Breite des jeweiligen Robben-Standorts. In weniger als 5 Minuten ist eine Geburt vollzogen, und im Gegensatz zu den meisten anderen Robbenarten können Weddellrobben Zwillinge gebären.

Die Jungrobben sind bei der Geburt bereits 1,25 Meter lang und wiegen circa 25 kg. Bereits nach 7 Wochen sind sie auf Grund der fetten Muttermilch etwa 100 kg schwer.

Während die Mutter ihr Junges säugt, frisst sie nicht und nimmt in einem solche Maβe ab, dass sich schließlich ihre Rippen abzeichnen.

Im Alter von 1 bis 2Wochen können die Jungtiere bereits schwimmen und lernen schnell bis zu 5 Minuten und 100 Meter tief zu tauchen. Mit etwa 6 Wochen werden sie entwöhnt und beginnen jetzt selbst zu jagen.

Wie lange leben Weddellrobben?

Im Durchschnitt werden Weddellrobben 30 Jahre alt.

Wie viele Weddellrobben gibt es heutzutage?

Es gibt über 800.000 dieser Robben weltweit.

Haben Weddellrobben natürliche Feinde?

Weddellrobben werden von Schwertwalen und Seeleoparden gejagt. Seeleoparden attackieren normalerweise vor allem die Jungtiere.

6 wundervolle Weddellrobben-Fakten

  • Weddellrobben sind die Säugetiere, die am weitesten im Süden leben.
  • Sie sind die am besten studierte Robbenart der Antarktis.
  • Weddellrobben sind nach James Weddell, dem britischen Kapitän eines Robbenfängerschiffs benannt.
  • Die weibchlichen Weddellrobben sind generell etwas größer und schwerer als die Männchen.
  • Weddellrobben haben eine zusätzliche Membran zum Schutz ihrer Augen vor Schneefegen und dem Salz im Meerwasser.
  • Wir wissen bisher noch nichts über die Fähigkeit von Weddellrobben zu hören.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Antarktis
Bis zu 1450 USD Rabatt

Antarktis

Klassische Antarktis einschließlich Deception-Island

PLA22-19. Diese Reise zur Antarktischen Halbinsel und den Süd-Shetland-Inseln bringt Sie in eine Landschaft aus dunklem, schroffen Fels; reinem weißen Schnee und einer fantastischen Vielfalt an Tieren. Begrüßen Sie Wale, Robben und Tausende von Pinguinen.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

10 Nov - 20 Nov, 2019

Preis:

7250 USD 5800 USD 1450 USD Rabatt

Weddellmeer - Auf der Suche nach dem Kaiserpinguin (inkl. Hubschrauber)
Bis zu 2000 USD Rabatt

Weddellmeer - Auf der Suche nach dem Kaiserpinguin (inkl. Hubschrauber)

Auf der Suche nach den schwer zu findenden Kaiserpinguinen

OTL22-19. Eine echte Expedition, unsere Weddellmeer-Reise, mit dem Ziel die Kaiserpinguine in der Nähe von Snow-Hill-Island zu beobachten. Wir werden die Gegend mit dem Helikopter aufsuchen und auf diesem Weg auch eine Vielzahl anderer Vögel und weitere Pinguinarten einschließlich Adélie- und Eselspinguine se...

m/v Ortelius

m/v Ortelius

Reisezeit:

14 Nov - 24 Nov, 2019

Preis:

11350 USD 9350 USD 2000 USD Rabatt

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

HDS21-19. Eine Kreuzfahrt zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der Antarktischen Halbinsel. Sehen Sie einige der schönsten Tierarten der Erde. Diese Reise wird Ihnen mindestens 6 Pinguinarten und eine ganze Menge antarktischer Robben näher bringen!

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

3 Nov - 23 Nov, 2019

Preis:

auf Anfrage

Antarktische Halbinsel - Die antarktische Erkundungsreise

Eine Erkundungsreise in der Antarktis

PLA23-19. Während dieser Reise werden wir Anlandungen versuchen, die von Oceanwide Expeditions - oder einem anderen antarktischen Kreuzfahrtanbieter - nur selten angeboten wurden. Flexibilität ist der Schlüssel bei diesen spannenden Expeditionen. Da die Informationen über die meisten Landeplätze begrenzt oder...

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

20 Nov - 30 Nov, 2019

Preis:

7250 USD

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA24-19. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

30 Nov - 18 Dez, 2019

Preis:

auf Anfrage