Ost- und Südgrönland Entdecker, Aurora Borealis, inkl. Flug von Narsarsuaq nach Kopenhagen

Erkunden Sie die abgelegenen Fjorde und Küsten Ostgrönlands und sehen Sie neben der arktischen Tierwelt auch Überreste der Thule-, Norse- und Wikingerkultur

Titel

Ost- und Südgrönland Entdecker, Aurora Borealis, inkl. Flug von Narsarsuaq nach Kopenhagen

Start – End

Tripcode

PLA11-25

Sprache

Englisch sprechende Reiseleitung

Schiff

MS Plancius

Embarkation / Disembarkation

Longyearbyen - Narsarsuaq

Nights / Days

20 Nächte

Group request For reservations with more than 15 guests you can contact us directly
Possible combinations
This cruise can be combined with other cruises for a better experience and price

20%

Combination
Rabatt

30 Days Extensive Spitsbergen - East & South Greenland, Aurora Borealis, Incl. flight from Narsarsuaq to Copenhagen

This far-ranging voyage combines a full Spitsbergen circumnavigation with an adventurous voyage down the eastern coast of Greenland, visiting such iconic Arctic sites as Kvitøya and Scoresby Sund, Earth's largest fjord. Included is the option of invigorating hikes far from our landing sites and many chances to see the magical northern lights.

Tripcode: PLA10c25
Daten: 4 Aug - 2 Sep, 2025
Schiff: MS Plancius
Einschiffung – Ausschiffung: Longyearbyen – Narsarsuaq
Dauer: 20 Nächte
Price: 13320 USD
20% off from individual cruises
Mehr Infos

Cruises included:

Spitzbergen Umrundung - Kvitøya, Im Reich von Eisbär & Eis

Spitzbergen Umrundung mit Besuch der Insel Kvitøya

PLA10-25 Diese Fahrt um Spitzbergen bietet Ihnen gute Chancen, Wale, Füchse, Rentiere, Robben und Eisbären beobachten zu können. Die Expedition wird auf der Insel Kvitøya landen, einem Ort von historischer Bedeutung und Heimat einer großen Walrosspopulation.
Reisezeit: 4 Aug - 13 Aug, 2025
Preis: auf Anfrage

Ost- und Südgrönland Entdecker, Aurora Borealis, inkl. Flug von Narsarsuaq nach Kopenhagen

Erkunden Sie die abgelegenen Fjorde und Küsten Ostgrönlands und sehen Sie neben der arktischen Tierwelt auch Überreste der Thule-, Norse- und Wikingerkultur

PLA11-25 Ostgrönland gehört zu den abgelegensten und am wenigsten besiedelten Gebieten der Arktis, ein wilder Ort mit dramatischen Fjorden, kleinen Inuit-Siedlungen und alten Überresten der Wikinger- und Thule-Kulturen.
Reisezeit: 13 Aug - 2 Sep, 2025
Preis: 11000 USD
Reiseroute
ZUR BEACHTUNG:

All itineraries are for guidance only. Programs may vary depending on ice, weather, and wildlife conditions. Landings are subject to site availabilities, permissions, and environmental concerns per AECO regulations. Official sailing plans and landing slots are scheduled with AECO prior to the start of the season, but the expedition leader determines the final plan. Flexibility is paramount for expedition cruises. The average cruising speed of our vessel is 10.5 knots.

Kurze beschreibung

Ostgrönland gehört zu den abgelegensten und am wenigsten besiedelten Gebieten der Arktis, ein wilder Ort mit dramatischen Fjorden, kleinen Inuit-Siedlungen und alten Überresten der Wikinger- und Thule-Kulturen.

Tag 1: Größte Stadt, größte Insel

Das Abenteuer beginnt in Longyearbyen, dem Verwaltungszentrum Spitzbergens. Genießen Sie einen Spaziergang durch die ehemalige Bergbaustadt, deren Pfarrkirche und das Svalbard-Museum faszinierende Sehenswürdigkeiten sind. Obwohl die Landschaft kahl erscheint, wurden hier mehr als hundert Pflanzenarten gezählt. Am frühen Abend verlässt das Schiff den Isfjorden, wo wir vielleicht den ersten Zwergwal der Reise sehen.

Je nach Wetterlage können wir die zerklüftete Eiskante des ostgrönländischen Meereises sehen. Halten Sie Ausschau nach Walen und wandernden Seevögeln.

Wenn wir uns Grönland nähern, bahnen wir uns den Weg durch das Meereis in die Foster Bay und versuchen in Myggebugten anzulanden. Hinter der alten Jagdhütte, in der norwegische Trapper einst Eisbären und Polarfüchse jagten, erstreckt sich eine weitläufige Tundra, die von Moschusochsen und Gänsen bevölkert wird, die auf den kleinen Seen schwimmen. Von hier aus fahren wir durch den Kaiser-Franz-Josef-Fjord, der von hoch aufragenden Bergen und hellen Eisbergen im Inneren umgeben ist. Eine alternative Route ist der Sofiensund, eine schmalere Wasserstraße.

Wir erreichen das Teufelschloss, einen Berg mit geschichteter Geologie. Auf der anderen Seite des Fjords befindet sich die Blomsterbugt und der geplante Landeplatz. Am Nachmittag fahren wir in den Antarktischen Sund, wo wir die Inseln Ruth, Maria und Ella finden. Maria ist der wahrscheinlichste Ort für eine Anlandung.

Die erste Hälfte des Tages verbringen wir in Antarctic Havn, einem weitläufigen Tal, in dem Sie Gruppen von Moschusochsen beobachten können. Zu dieser Jahreszeit ist die spärliche Vegetation in die feurigen Farben des Herbstes gekleidet.

Heute erreichen wir den Scoresby Sund und segeln entlang des vergletscherten Volquart Boons Kyst. Sie können auch eine Zodiacfahrt entlang einer der Gletscherfronten unternehmen und die Basaltsäulen und Eisformationen von Vikingebugt besuchen. Weiter geht es entlang der Ostküste von Milne tiefer in den Fjord hinein.

Am Morgen treffen wir auf kolossale Eisberge, einige über 100 Meter hoch und mehr als einen Kilometer lang. Die meisten von ihnen sind auf Grund gelaufen, da der Fjord nur etwa 400 Meter tief ist. Anschließend landen wir in der Nähe von Sydkap, von wo aus wir einen schönen Blick auf den Hall Bredning haben und mit etwas Glück Polarhasen sehen können. Später landen wir bei Satakajik und sehen die Überreste von Thule-Behausungen.

Heute machen wir eine Tundra-Anlandung auf Liverpool Land, im Hurry Inlet. Am Nachmittag halten wir im Ort Ittoqqortoormiit, der mit etwa dreihundert Einwohnern größten Siedlung in Scoresby Sund. Im Postamt können Sie Briefmarken für Ihre Postkarten kaufen oder einfach nur herumschlendern und die Schlittenhunde und die getrockneten Felle von Robben und Moschusochsen bewundern. Am Nachmittag segeln wir Richtung Süden, vorbei an den malerischen Landschaften der Blosseville-Küste.

Unser nächster Halt ist Stewart Island, ein wichtiges Jagdgebiet für die Bewohner des Scoresby Sund. Hier gibt es schöne Überreste von Thule-Häusern zu sehen. Der Rømer Fjord und der Turner Sund geben uns die Möglichkeit, weit ins Landesinnere zu fahren, da sie keine Gletscherfront haben und nicht mit Eis verstopft sind. Dies bietet uns auch gute Wandermöglichkeiten.

Wir segeln entlang der ostgrönländischen Küste nach Süden und kommen in mehrere Fjorde, die in ihrer Schönheit miteinander konkurrieren: d'Aunay, Nansen und möglicherweise Ikersuaq oder Kangertitsivaqmiit. Die meisten dieser Fjorde haben eine Gletscherfront an der Spitze, aber jeder von ihnen kann uns die Chance bieten, Eisbären zu sehen.

Tasiilaq, früher bekannt als Angmagssalik (ca. 2.000 Einwohner), ist unser nächster Anlaufpunkt. Diese charmante Stadt ist das Zentrum Ostgrönlands und beherbergt ein Museum, in dem Sie mehr über die farbenfrohe lokale Geschichte dieser unglaublich abgelegenen Gegend erfahren können.

Als Nächstes steuern wir nach Süden und landen in Umivik, wo der Entdecker Fridtjof Nansen das grönländische Inlandeis bestieg. Hier können Sie vielleicht sogar ein kurzes Stück auf seinen Spuren wandern.

Heute umrunden wir Skjoldungen durch einen der spektakulärsten Fjorde Südostgrönlands und landen dann in Qornoq, wo wir Häuser aus der Thule-Kultur besichtigen. Anschließend besuchen wir Mariedal und ein wunderschönes Tal, in dem die Grönländer im Herbst Beeren sammelten.

Auf der Weiterfahrt nach Timmiarmiut sehen wir eine verlassene grönländische Siedlung und werden möglicherweise in den Fjord hineinfahren. In der Vergangenheit wurden hier manchmal Eisbären gesichtet. Alternativ können wir auch Igutsait im Süden besuchen.

Die westliche Vorbeifahrt am Prins Christian Sund, der von über 1.000 Meter hohen Bergen umgeben ist, ist einer der Höhepunkte der Reise. Wir können in Svaerdfiskens Havn anlanden oder am Abend in Ikigait, einer ehemaligen nordischen Siedlung, die früher Herjolfsnes hieß.

Heute erreichen wir Lichtenau, ein hübsches, wenn auch fast verlassenes grönländisches Dorf, in dem die Herrnhuter im 18. Jahrhundert eine Mission hatten und in dem noch einige ihrer großen Gebäude im deutschen Stil erhalten sind. Anschließend versuchen wir, nach Uunartoq zu gelangen, wo wir in einer großen, von Eisbergen umgebenen heißen Quelle baden können. Auf der anderen Seite bei Vagar finden wir die Überreste eines nordischen Gehöfts.

Im Eriksfjord landen wir in Ittileq an, in einer Bucht, von der aus wir 4 km auf einer Straße nach Igaliku (Gardar) wandern können. In diesem kleinen grönländischen Dorf können wir die Überreste einer nordischen Kirche aus dem 13. Jahrhundert und andere Ruinen besichtigen. Am Nachmittag wollen wir dann Bratthalid besuchen, den Stützpunkt von Erik dem Roten. Dies ist ein subarktisches Gebiet mit Birken, Landwirtschaft und Viehzucht. Später am Abend erreichen wir Narssarsuaq, wo wir die letzte Nacht unserer Reise verbringen werden.

Vom Flughafen Narssarsuaq aus, der aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, fliegen wir zurück nach Kopenhagen.

MS Plancius

Unser ältestes Schiff, die Plancius, ist eine klassische Wahl für einige unserer beliebtesten Polarreisen.

Alle Schiff-Informationen »

Kabinen & Preise

Vierpersonen mit Bullauge

  • Kabinengröße 12 m²
  • 1 Bullauge
  • 2 obere & untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Schließfach
  • Stauraum
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen

Komplette kabine

44000 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

11000 USD

Teilen Sie Ihre Kabine mit anderen zum besten preis

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Dreipersonen mit Bullauge

  • 1 Bullauge
  • 1 oberen Liegeplatz & 2 untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Schließfach
  • Reichlich Stauraum
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen

Komplette kabine

46500 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

15500 USD

Teilen Sie Ihre Kabine mit anderen zum besten preis

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Doppel mit Bullauge

  • Kabinengröße 12 m²
  • 1 Bullauge
  • 2 untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Schließfach
  • Reichlich Stauraum

Komplette kabine

31000 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

26350 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

15500 USD

Teilen Sie Ihre Kabine mit anderen zum besten preis

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Doppel mit Fenster

  • Kabinengröße zwischen 12,5 m² und 13,5 m²
  • 1 Fenster
  • 2 untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Schließfach
  • Reichlich Stauraum

Komplette kabine

33900 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

28815 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

16950 USD

Teilen Sie Ihre Kabine mit anderen zum besten preis

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Doppel Deluxe

  • Kabinengröße 13,5 m²
  • 2 Fenster
  • 2 Einzelbetten
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Schließfach
  • Reichlich Stauraum
  • Bei den Kabinen handelt es sich um Eckkabinen, die etwas größer sind als die normalen Doppelkabinen mit Fenster/Bullauge

Komplette kabine

35900 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

30515 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

17950 USD

Teilen Sie Ihre Kabine mit anderen zum besten preis

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Superior

  • Kabinengröße zwischen 21 m² und 23 m²
  • 2 Fenster
  • 1 Doppelbett
  • 1 Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Kühlschrank
  • Haartrockner
  • Schließfach
  • Reichlich Stauraum

Komplette kabine

40200 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

34170 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar
Loading