Eduard Clément

Region: Arktis

Reiseziele: Grönland

Schiff: MS Ortelius

Aktivitäten: Hiking, Finnwal, Buckelwal

Organisation: am Flughafen in Reykjavik war so was von katastrophal oder chaotisch wie es nicht schlimmer sein könnte, ein Wunder dass alle Teilnehmer in die Stadt gekommen sind! Am Morgen 2 Std vor dem Hotel warten auf einen Bus das ist Organisation gleich Null ! Keine Orientierung was oder wie es weiter geht, Reiseleiter musste sich selber vor Ort abmühen, ein absolutes No Go! Führer auf dem Schiff unvorbereitet und bei den Wanderungen zT etwas orientierungslos. Philppino Zodiac-Führer Top, Gratuliere. Essen OK, Schiffsreise OK. Kabine 509 extrem lärmig (Technik, Motor usw.)

Auf einer unserer Reisen gewesen?

Bewertung schreiben

Ähnliche Reisen

Chevron

Spitzbergen – Nordostgrönland

Eine klassische Reise zu drei Inseln: Eis, Inuit und Abgeschiedenheit

RVR25-18. Die Reise Spitzbergen & Nordost-Grönland ist charakterisiert von atemberaubenden Landschaften. Die Expedition führt durch Gebiete, in denen Robben, Seevögel, Wale und Eisbären leben.

Reisezeit:

28 Jul - 15 Aug, 2018

Preis:

6650 USD

Chevron

Scoresby Sund, Aurora borealis

RVR27-18. Eine Reise zum Scoresby Sund im Osten Grönlands, wo wir auch entlang der zerklüfteten und vergletscherten Volquart Boons-Küste segeln werden. Anschließend werden wir in Danmarksø an Land gehen, wo sich die Überreste einer vor rund 200 Jahren verlassenen Inuit-Siedlung befinden. Wir werden Moschusoch...

Reisezeit:

25 Aug - 5 Sep, 2018

Preis:

auf Anfrage

Chevron

Spitzbergen – Nordostgrönland, Aurora borealis

Eine klassische drei Inselfahrt: Eis, Inuit und Abgelegenheit

PLA16-18. Diese Reise beginnt in Longyearbyen (Spitzbergen). Anschließend segeln wir entlang der Nordostküste von Grönland zum Ort Akureyri auf Island. Nahe Grönland werden wir versuchen, durch das Meereis ins Foster Bugt zu segeln. In Myggebugten werden wir erstmalig an Land gehen. Jenseits der alten Jag...

Reisezeit:

5 Sep - 18 Sep, 2018

Preis:

5950 USD