Spitzbergen – Nordostgrönland, Aurora borealis

Eine klassische drei Inselfahrt: Eis, Inuit und Abgelegenheit

Spitzbergen – Nordostgrönland, Aurora borealis
Cruise route
Titel: Spitzbergen – Nordostgrönland, Aurora borealis
Daten:
Tripcode: PLA16-18
Dauer: 13 Nächte
Schiff: MS Plancius
Einschiffung: Longyearbyen
Ausschiffung: Akureyri
Sprache: Deutsch sprechende Reiseleitung, Englisch sprechende Reiseleitung
Wichtig: Dies ist ein Englisch und Deutsch sprechenden Reise
Summary: Download cruise info in PDF
Mehr über: Arktis Reisen
Grönland Reisen
Spitzbergen Reisen
 
Reiseroute

ZUR BEACHTUNG: Die hier beschriebenen Tagesprogramme dienen nur zu Ihrer groben Orientierung. Das Reiseprogramm kann durch den Einfluss lokaler Eis- und Wetterverhältnisse beträchtlich variieren, aber auch, um auf aktuelle Gegebenheiten bezüglich Tierbeobachtung reagieren zu können. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unseren Schiffsreisen mit Expeditionscharakter. Die Durchschnittsgeschwindigkeit der m/v Plancius ist 10,5 Knoten.

Tag 1: Die größte Stadt auf der größten Insel

Sie landen in Longyearbyen, dem Verwaltungszentrum von Spitzbergen, gelegen auf der größten Insel des Svalbard-Archipels. Genießen Sie einen Bummel durch die ehemalige Bergbaustadt, mit ihren faszinierenden Attraktionen - der Pfarrkirche und dem Svalbard Museum. Obwohl die Siedlung sehr dicht bebaut ist sind mehr als hundert Pflanzenarten im Gebiet nachgewiesen. Am frühen Abend fährt das Schiff hinaus in den Isfjord, wo wir unsere ersten Zwergwale sichten können.

Tag 2: Die Fahrt zum Raudfjord

Der Raudfjord liegt an der Nordküste Spitzbergens. Er ist ein ausgedehnter Fjord mit unzähligen Gletschern und vielleicht sogar gerade besucht von Ringel- und Bartrobben. Die Kliffe und die Küstenlinie des Fjordes bieten gute Brutmöglichkeiten für Seevögel, eine reiche Vegetation und gute Gelegenheit Eisbären zu sehen. Am Abend passieren wir die Insel Moffen auf der eine große Walross-Herde zu finden ist.

Tage 3 - 4: Weiter nach Ostgrönland

Abhängig von den vorherrschenden Bedingungen werden wir früher oder später auf das Seeeis vor Ostgrönland treffen. Haltet Ausschau nach Walen und Seevögeln.

Tag 5: Tundra, Berge und Eisberge

Während wir uns Grönland nähern, könnten wir auf Treibeis treffen, welches wir auf unserer Fahrt in die Foster-Bucht und zur Anlandung in der Myggebugten durchqueren müssen. Jenseits der alten Jägerhütte - in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts jagten hier norwegische Trapper nach Eisbären und Polarfüchsen - gibt es eine weitläufige Tundra, auf der sich gerne Moschusochsen aufhalten. In den kleinen Seen können wir Gänse beobachten. Von hier aus fahren wir durch den Kaiser-Franz-Josef-Fjord, umgeben von gewaltigen Bergen und hell scheinenden Eisbergen. Eine alternative Route ist der Sofia-Sound, eine schmalere Wasserstraße.

Tag 6: Antarctic Sound Islands

Sie erreichen das Teufelsschloss, einen Berg mit Schichtengeologie. Auf der anderen Seite des Fjords liegt Blomsterbucht und unser Landeplatz. Am Nachmittag fahren wir in den Antarctic Sound, wo die Inseln Ruth, Maria und Ella liegen. Wahrscheinlich werden wir auf der Insel Maria anlanden.

Tag 7: Die Gipfel des Alpefjord

Am Morgen erreichen wir den Segelsällskapets-Fjord, an dessen Nordseite die gestreiften Hänge des Berzeliusgebirges liegen. Wir landen am Südufer, wo uralte Sedimentformationen buchstäblich zu unseren Füßen liegen. Eine Wanderung führt uns in die Nähe eines kleinen Sees mit guten Chancen Moschusochsen, Schneehasen und Schneehühner zu sehen.

Am Nachmittag unternimmt unser Schiff einen Vorstoß in den Alpefjord, der treffend nach den spitzen Gipfeln benannt ist, die sich rund um diesen erheben. Dort können wir einen Ausflug mit den Zodiacs rund um den Gully-Gletscher machen, welcher einst den Zugang zum Inneren dieses Fjordes versperrte. Immer weiter in den Fjord vordringend werden wir definitiv das wahre Grönland-Abenteuer erleben.

Tag 8: Die Zeichen des arktischen Herbstes

Die erste Hälfte des Tages verbringen wir in Antarcticahavn - einem ausgedehnten Tal, in dem wir Gruppen von Moschusochsen beobachten können. Zu dieser Jahreszeit ist hier die spärliche Vegetation in die feurigen Farben des Herbstes gekleidet.

Tag 9: Die Inuit von Gestern

Heute erreichen wir den Scoresbysund und fahren entlang der vergletscherten Volquart-Boons-Küste. Hier erwarten uns einen Ausflug mit den Zodiacs entlang einer der Gletscherfronten und ein Besuch der Basaltsäulen und Eisformationen der Vikingebugt. Am Nachmittag ist der Besuch der Danmark-Insel geplant.

Tag 10: Die Farben des Kaps

Wir haben einen Ausflug mit den Zodiacs in der Nähe von Røde Ø geplant - dort befinden sich die wahrscheinlich schönsten Eisberge der Welt: das Blau-Weiß der Eisberge bildet einen scharfen Kontrast zu dej roten Sedimenthängen. Der Plan für den Nachmittag ist durch die nördlichen Gebiete des Røde-Fjords zu fahren, mit der Chance Moschusochsen und Tundra im Herbstlaub zu sehen.

Tag 11: Gigantische Berge & Schneehasen

Am Morgen treffen wir auf riesige Eisberge, einige davon sind über 100 Meter hoch und mehr als einen Kilometer lang. Die meisten von ihnen sind auf Grund gelaufen, da der Fjord nur etwa 400 Meter tief ist. Wir landen dann in der Nähe des Sydkap, und werden schönen Ausblicke auf Hall Bredning und gute Chancen haben, Schneehasen zu sehen.

Tag 12: Die Siedlung im Scoresbysund

Heute landen wir in Hurry Inlet an und werden von dort aus die Tundra auf Liverpool Land erkunden. Am Nachmittag ist ein Stop in Ittoqqortoormiit, der größten Siedlung im Scoresbysund, geplant. Dort leben heute etwa fünfhundert Einwohner. Sie können in der Post Briefmarken für Ihre Postkarten kaufen oder einfach spazieren gehen um die Schlittenhunde und die trocknenden Häute von Robben und Moschusochsen zu sehen. Am Nachmittag fahren wir nach Süden, vorbei an den malerischen Landschaften der Blosseville-Küste.

Tag 13: Das Leben im und auf dem Meer

Ein Tag auf See gibt uns die Chance, Wale und Seevögel zu beobachten - und nachts das magische Nordlicht.

Tag 14: Akureyri, das Ende der Reise

Jedes Abenteuer, egal wie groß, muss irgendwann zu Ende gehen. Sie gehen in Akureyri von Bord, von wo aus Sie mit einem Bus nach Reykjavik (Rathaus in Vonarstraeti) fahren können. Die Fahrt dauert ungefähr sechs Stunden und muss im Voraus gebucht werden. Die Erinnerungen an diese Reise werden Sie überall dorthin begleiten, wo Ihr nächstes Abenteuer liegt..

MS Plancius

Das eisverstärkte Schiff Plancius ist ein ideales Schiff für polare Expeditionsfahrten in die Arktis und Antarktis. Alle Schiff-Informationen >>

Kabinen & Preise

Vierpersonen mit Bullauge

Windows Info Info
  • 1 Bullauge
  • 2 obere & untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Stauraum
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen
Info Info Info Info
Bett in geteilter Kabine
5950 USD

Teilen Sie die Kabine, um den günstigsten Preis zu erhalten

Info Info Info Info
Komplette Kabine
23800 USD

Preis der Kabine bei voller Belegung.

Dreipersonen mit Bullauge

Windows Info Info
  • 1 Bullauge
  • 1 oberen Liegeplatz & 2 untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Reichlich Stauraum
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen
Info Info Info
Bett in geteilter Kabine
7690 USD

Teilen Sie die Kabine, um den günstigsten Preis zu erhalten

Info Info Info
Komplette Kabine
23070 USD

Preis der Kabine bei voller Belegung.

Doppel mit Bullauge

Windows Info Info
  • 1 Bullauge
  • 2 untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Reichlich Stauraum
Info Info
Bett in geteilter Kabine
8960 USD

Teilen Sie die Kabine, um den günstigsten Preis zu erhalten

Info
Einzelkabine
15232 USD

Preis für Einzelkabine (70% Zuschlag).

Info Info
Komplette Kabine
17920 USD

Preis der Kabine bei voller Belegung.

Doppel mit Fenster

Windows Info Info
  • 1 Fenster
  • 2 untere Liegeplätze
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Reichlich Stauraum
Info Info
Bett in geteilter Kabine
9750 USD

Teilen Sie die Kabine, um den günstigsten Preis zu erhalten

Info
Einzelkabine
16575 USD

Preis für Einzelkabine (70% Zuschlag).

Info Info
Komplette Kabine
19500 USD

Preis der Kabine bei voller Belegung.

Doppel Deluxe

Windows Windows Info Info
  • 2 Fenster
  • 2 Einzelbetten
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Reichlich Stauraum
  • Bei den Kabinen handelt es sich um Eckkabinen, die etwas größer sind als die normalen Doppelkabinen mit Fenster/Bullauge
Info Info
Bett in geteilter Kabine
10380 USD

Teilen Sie die Kabine, um den günstigsten Preis zu erhalten

Info
Einzelkabine
17646 USD

Preis für Einzelkabine (70% Zuschlag).

Info Info
Komplette Kabine
20760 USD

Preis der Kabine bei voller Belegung.

Superior

Windows Windows Info
  • 2 Fenster
  • 1 Doppelbett
  • 1 Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Tisch & Stuhl
  • Flachbild-TV
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Kühlschrank
  • Haartrockner
  • Reichlich Stauraum
Info
Einzelkabine
20893 USD

Preis für Einzelkabine (70% Zuschlag).

Info Info
Komplette Kabine
24580 USD

Preis der Kabine bei voller Belegung.