Svalbard aufräumen

Svalbard aufräumen

Region: Arktis

Reiseziele: Spitzbergen

Zurückgeben durch Mitnehmen

Clean Up Svalbard ist ein Programm zur Beseitigung von Küstenabfällen, das vom Gouverneur Svalbard‘s in Zusammenarbeit mit AECO, der Association of Arctic Expedition Cruise Operators, entwickelt wurde.

Als Gründungsmitglied des Programms nimmt Oceanwide Expeditions häufig an Strandreinigungen teil. Im August 2019 haben beispielsweise Aufräumarbeiten mit unserem Schiff Hondius 1.000 kg Abfall von den Stränden Spitzbergens entfernt. Das entspricht etwa der Hälfte des Gewichts eines durchschnittlichen Autos. Dieser Müll bestand aus Gewichten von Fischnetzen, Netzen und verschiedenen kleineren Kunststoffteilen.

Bild des Gouverneurs von Spitzbergen
 

Die Anstrengungen der teilnehmenden Polarreiseveranstalter, wie Oceanwide, sind beträchtlich und machen etwa drei bis vier der rund 20 Tonnen Müll aus, die das Programm Clean Up Svalbard jedes Jahr von den Stränden von Svalbard entfernt.

Das Problem mit Kunststoff

Der größte Teil dieser Abfälle ist Plastik von der lokalen Schifffahrt und der gewerblichen Fischerei. Tatsächlich stammten in den Jahren 2016 und 2017 etwa 60 - 80% der Plastikabfälle Svalbards von der Fischerei. Diese werden an den Ufern von Svalbard angespült und verschandeln die natürliche Schönheit dieser rauen Umgebung.

Der Abbau dieses Abfalls dauert lange, und bei Kunststoffen wird dies nie vollständig passieren. Daher sammelt er sich schnell an und stellt eine ernsthafte Bedrohung für die heimische Tierwelt dar. Abfall kann sich in den Füßen und Schnäbeln von Vögeln oder im Geweih von Rentieren verfangen, was zu einem langsamen qualvollen Tod führt.

Bild von Catherine Buckland

Mikroplastik kann sich auch im Verdauungssystem von Wildtieren ansammeln, was häufig Verhungern zur Folge hat.

OEX, AECO und Clean Up Svalbard in Aktion

Um das Müllproblem zu bekämpfen, plant Clean Up Svalbard zwei jährliche Aufräumaktionen am Strand, welche von Freiwilligen aus Longyearbyen durchgeführt werden. Diese Veranstaltungen sind sehr beliebt, ebenso wie die Strandreinigungen von Oceanwide bei unseren Mitarbeitern und Passagieren sehr beliebt sind.

Wir deponieren alle Abfälle, die wir bei unseren Strandreinigungen sammeln, in einem speziellen Abfallbehälter in Longyearbyen, wonach sie auf umweltfreundliche Weise verarbeitet werden können.

Bild von Mick Brown

AECO, der Gouverneur von Svalbard, Oceanwide, und eine Reihe weiterer Reiseveranstalter sammeln kontinuierlich Daten, um das wertvolle Clean Up Svalbard-Programm zu verfeinern.
 

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Nord Spitzbergen – 82 Grad Nord - Spitzbergen-Küste

Am weitesten in den Norden fahren

OTL12-21. Beginnen Sie Ihre Nord-Spitzbergen-Fahrt mit einer Wanderung durch das historischen Longyearbyen, und nehmen Sie dann an unserer Expedition in den Norden der Insel teil, um die traumhaft schönen Landschaften, die Tausenden von Seevögeln und natürlich den Star der Show, den Eisbären, zu erleben.

m/v Ortelius

m/v Ortelius

Reisezeit:

24 Aug - 31 Aug, 2021

Preis:

auf Anfrage