Sturmtaucher

Antarctic Peninsula

Name: Sturmtaucher . Hinweis - "Sturmtaucher" ist ein Sammelbegriff, der 6 Gattungen und 37 Arten enthält

Länge: 35 bis 65 cm, je nach Art

Gewicht: Abhängig von Spezies

Lebensraum: Gemäßigtes und kaltes Wasser, abhängig von der Art

Gefährdungsgrad: Abhängig von Arten

Nahrung: Fisch, Tintenfisch

Aussehen: Hängt von Arten ab. Normalerweise besitzen sie lange Schwänze

Wie ernähren sich Sturmtaucher?

Sturmtaucher sind hauptsächlich Taucher und tauchen bis zu 70 Meter tief. Sie folgen häufig Fischerbooten und halten sich in der Nähe von Walen auf, da diese Scharen von Beutefischen an die Oberfläche bringen.

Sind Sturmtaucher sozial?

Sturmtaucher fliegen gemeinsam zu Hunderten auf Nahrungssuche oder bei der Migration. Sie bilden Brutkolonien die Hunderttausende zählen können.

Wie schnell fliegen Sturmtaucher?

Die Fluggeschwindigkeit ist Artspezifisch, abhängig von der Morphologie.

Zum Beispiel fliegt der Schwarzschnabelsturmtaucher mit einer Geschwindigkeit von etwa 55 km pro Stunde.

Die Fortpflanzung der Sturmtaucher?

Sturmtaucher nisten auf Inseln und Küstenklippen, um vor Räubern geschützt zu sein. Weiterhin sind sie nachtaktiv und gehen hauptsächlich in mondlosen Nächten auf Nahrungssuche. Kolonien zahlen Hunderttausende.

Ihre Nester sind in Höhlen. Ein Gelege besteht aus einem Ei. Inkubation und Aufzucht erfolgt unter Beteiligung beider Elternteile.

Wie lange leben Sturmtaucher?

Sturmtaucher sind extrem langlebige Vögel. Die längste Lebensdauer eines Sturmtauchers betrug mindestens 55 Jahre.

Wie viele Sturmtaucher gibt es heute?

Alle Sturmtaucher zusammengenommen gibt es weltweit Millionen. Einige Arten sind jedoch nur mit wenigen Zehntausenden vom Aussterben bedroht.

Haben Sturmtaucher irgendwelche natürlichen Feinde?

Dies hängt von der Art und den Brutregion ab. Zum Beispiel brüten die Townshend's Sturmtaucher auf Socorro Island, wo verwilderten Katzen vorkommen. Andere Arten und Standorte können auch anfällig für Ratten, Falken, Ziegen oder Schweine sein.

7 atemberaubende Fakten zum Sturmtaucher

  • Der Name "Sturmtaucher" kommt vom Flugstil der Vögel, der mit steifen Flügeln über die Wellenfronten schert.
  • Eine Studie über den Dunklen Sturmtaucher ergab, dass sie in einem Jahr eine Entfernung von 64.000 km zurücklegen. Dies ist die längste Wanderung, die jemals elektronisch von einem Tier auf der Erde registriert wurde.
  • Die Sturmtaucher-Gattungen sind:
    • Bulweria
    • Calonectris
    • Lugensa
    • Procellaria
    • Pseudobulweria
    • Puffinus
  • Die Arten der Sturmvögel nach Gattungen unterteilt sind:
  • Bulwerien
    • Bulweria bifax - St. Helena Sturmvogel
    • Bulweria bulwerii - Bulwersturmvogel
    • Bulweria fallax - Jouaninsturmvogel
  • Calonectris
    • Calonectris diomedea – Gelbschnabel Sturmtaucher
    • Calonectris edwardsii - Kap Verde Sturmtaucher
    • Calonectris leucomelas – Weißgesicht Sturmtaucher
  • Lugensa
    • Lugensa brevirostris - Kerguelen Sturmvogel
  • Procellaria
    • Procellaria aequinoctialis - Weißkinn Sturmvogel
    • Procellaria cinerea - Grausturmvogel
    • Procellaria conspicillata - Brillesturmvogel
    • Procellaria parkinsoni - Schwarzsturmvogel
    • Procellaria Westlandica - Westland Sturmvogel
  • Pseudobulweria
    • Pseudobulweria aterrima – Maskarenen Sturmvogel
    • Pseudobulweria becki -Salomonen Sturmvogel
    • Pseudobulweria macgillivrayi – Macgillivray Sturmvogel
    • Pseudobulweria rostrate - Tahiti-Sturmvogel
  • Puffinus
    • Puffinus assimilis - Kleiner Sturmtaucher
    • Puffinus auriculatus - Townsends Sturmtaucher
    • Puffinus Bryani - Midway Sturmtaucher
    • Puffinus bulleri - Graumantel Sturmtaucher
    • Puffinus Carneipes - Blassfuss Sturmtaucher
    • Puffinus creatopus - Rosafuss Sturmtaucher
    • Puffinus gavial - Flatter Sturmtaucher
    • Puffinus gravis - Großer Sturmtaucher
    • Puffinus griseus - Dunkler Sturmtaucher
    • Puffinus heinrothi - Heinroths Sturmtaucher
    • Puffinus huttoni - Huttons Sturmtaucher
    • Puffinus lherminieri - Audubons Sturmtaucher
      • (Es gibt einige Diskussionen darüber, ob die folgenden 5 Vögel eine eigene Art sind oder nicht, oder ob sie Unterarten von Puffinus lherminieri sind):
      • Puffinus (lherminieri) bailloni - Schuppen Sturmtaucher
      • Puffinus (lherminieri) bannermani - Bannermankleinsturmtaucher
      • Puffinus (Lherminieri) Baroli - Barolo Sturmtaucher
      • Puffinus (lherminieri) boydi – Kleiner Kapverden Sturmtaucher
      • Puffinus (lherminieri) persicus – Persischer Kleinsturmtaucher
    • Puffinus mauretanicus - Balearen Sturmtaucher
    • Puffinus nativatis - Weihnachtssturmtaucher
    • Puffinus newelli - Newell Sturmtaucher
    • Puffinus olsoni (ausgestorben)
    • Puffinus opisthomelas - Schwarzsteiß Sturmtaucher
    • Puffinus pacificus - Keilschwanz Sturmtaucher
    • Puffinus puffinus - Schwarzschnabel Sturmtaucher
    • Puffinus subalaris - Galapagos Schuppensturmtaucher
    • Puffinus tenuirostris – Kurzschwanz Sturmtaucher
    • Puffinus yelkouan - Mittelmeer Sturmtaucher
  • Aufgrund ihrer Gestalt und der Position ihrer Füße an ihrem Körper sind Sturmtaucher niemals wirklich in der Lage, sich bequem an Land zu bewegen.
  • Eine Menge über das Leben vieler Sturmtaucher Arten ist aufgrund ihrer pelagischen Lebensweise (sie leben außerhalb der Brutzeit auf See) und der Tatsache, dass sie so schnell so weit wandern, noch immer unbekannt
  • Die Kategorisierung der Sturmtaucher läuft noch. Im Jahr 2011 wurde ein Exemplar eines Midway Sturmtaucher in einer Museumssammlung gefunden. Dies war der erste neue Vogel, der in den USA seit 37 Jahren identifiziert wurde.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Cool Deal
Falklandinseln Exklusiv
Bis zu 1950 USD Rabatt

Falklandinseln Exklusiv

Entdecken Sie die verborgene Tierwelt der Falklandinseln

OTL21-18. Die Falkland-Reise bringt Sie zu den verborgenen Schätzen der Tierwelt der südlichen Hemisphäre. Die Falklandinseln vereinen die argentinische und europäische Kultur und beherbergen zahlreiche Vogelarten, darunter Magellan-, Esels- und Felsen-Pinguine.

Reisezeit:

29 Okt - 7 Nov, 2018

Preis:

5600 USD 3650 USD 1950 USD Rabatt

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel
Bis zu 2600 USD Rabatt

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA23-18. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

Reisezeit:

3 Dez - 22 Dez, 2018

Preis:

13100 USD 10500 USD 2600 USD Rabatt

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA24-18. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

Reisezeit:

22 Dez, 2018 - 9 Jan, 2019

Preis:

13100 USD

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA25-18. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

Reisezeit:

9 Jan - 28 Jan, 2019

Preis:

auf Anfrage

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

OTL31-19. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

Reisezeit:

16 Feb - 7 Mär, 2019

Preis:

15550 USD