Grönlandwal

Antarctic Peninsula

Region: Arktis

Reiseziele: Grönland, Spitzbergen

Name: Grönlandwal (auch “richtiger Wal” oder “gewöhnlicher Wal”)(Balaena mysticetus)

Länge: 20 Meter

Gewicht: 75-100 Tonnen

Verbreitungsgebiet: Arktis und Subarktis

Bestand: Potenziell gefährdet

Ernährung: hauptsächlich Ruderfußkrebse (kleine Krebstierchen)

Erscheinungsbild: Schwarz, weiße Flecken auf dem Unterkiefer und Bauch; keine Rückenfinne

Was fressen Grönlandwale?

Im Gegensatz zu anderen Walen fressen Grönlandwale nahezu ununterbrochen. Sie schwimmen dabei mit offenem Maul und sieben Meerwasser durch ihre Barten um kleines Plankton, vor allem Ruderfusskrebse die ihre Hauptnahrungsquelle darstellen, herauszufiltern. Sie fressen bis zu 2 Tonnen Plankton pro Tag.


Grönlandwale können bis zu 40 Minuten tauchen, sind in der Regel allerdings nicht sonderlich tief unter Wasser.

Sind Grönlandwale sozial?

Grönlandwale können absolute Einzelgänger sein oder kleine Gruppen von bis zu 6 Mitgliedern formen; es wurde aber im Juni 2015 an der Grenze des Packeises östlich von Grönland mit der MV Plancius von Oceanwide Expeditions eine groβe Gruppe von etwa 100 Grönlandwalen zusammen gesehen – eine wissenschaftliche Sensation! Die Wale sind recht gesprächig und haben verschiedene Gesänge für die Lokalisation und eventuelle Paarungsrituale in ihrem Repertoire.

Wie schnell können Grönlandwale schwimmen?

Generell schwimmen Grönlandwale während der Nahrungsaufnahme zwischen 2 und 3 km/h. Sie können über kurze Distanzen auf etwa 20 km/h beschleunigen.

Wie pflanzen sich Grönlandwale fort?

Grönlandwale sind mit etwa 10-15 Jahren geschlechtsreif. Weibchen werden alle 3-4 Jahre trächtig. Auf Grund ihrer Langlebigkeit gehen Forscher davon aus, dass weibliche Grönlandwale durch eine Menopause gehen.


Die Paarungszeit ist von März bis einschließlich August. Nach 13 Monaten wird das Kalb mit dem Schwanz voraus geboren. Es wiegt bereits etwa 1.000 kg und ist 4,5 Meter lang.  Nach einem Jahr haben die Jungtiere die doppelte Länge erreicht und werden von der Muttermilch entwöhnt.  

Wie lange leben Grönlandwale?

Ursprünglich wurde angenommen, dass Grönlandwale etwa 65 Jahre alt werden würden. In den letzten 30 Jahren wurden allerdings von Walfängern mehrfach Harpunen- und Speerköpfe aus den 1800ern im Walspeck gefunden. Dies lässt darauf schließen, dass die Tiere bis zu 200 Jahre alt werden können.

Wie viele Grönlandwale gibt es heutzutage?

Es wird angenommen, dass es zwischen 10.000 und 25.000 Grönlandwale weltweit gibt.

Haben Grönlandwale natürlich Feinde?

Der einzige natürliche Feind des Grönlandwals sind Schwertwale. Auf Grund der schieren Größe der Wale, müssen die Orcas in großen Gruppen angreifen um den Grönlandwal zu gefährden.

7 gewaltige Fakten über Grönlandwale

  • Grönlandwale haben zwei Blaslöcher direkt nebeneinander auf dem kleinen Buckel ihres Rückens.
  • Grönlandwale haben die längsten Barten aller Wale – bis zu 4,5 Meter lang.
  • Der Kopf eines Grönlandwals macht etwa ein Drittel seiner Gesamtlänge aus.
  • Grönlandwale haben die dickste Fettschicht aller Tiere – bis zu 50cm dick.
  • Der Schädel eines Grönlandwals ist so massiv und stark genug, dass er bis zu 60cm dickes Eis durchbrechen kann um sich Atemlöcher zu schaffen.
  • Grönlandwale werden häufig von Belugas verfolgt. Möglicherweise nutzen die Weißwale die Atemlöcher der Grönlandwale, da sie nicht in der Lage sind ähnlich dickes Eis zu durchbrechen.
  • Grönlandwale haben das größte Maul der gesamten Tierwelt.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Nordatlantik Odyssey – Wale und Seevögel

OTL02b-18. Auf dieser Reise suchen wir die Gewässer des Nordatlantik systematisch nach verschiedenstem marinen Leben ab. Auf dem Weg zur mysteriösen Vulkaninsel Jan Mayen haben wir die Möglichkeit sowohl Delfine als auch gewaltige Bartenwale zu entdecken. Zudem ist das Packeis in Richtung Spitzbergens immer fü...

Reisezeit:

20 Mai - 29 Mai, 2018

Preis:

2130 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

OTL03-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

29 Mai - 5 Jun, 2018

Preis:

4700 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

PLA04-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

4 Jun - 11 Jun, 2018

Preis:

3900 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

OTL04-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

5 Jun - 12 Jun, 2018

Preis:

3900 USD

Nordspitzbergen - Eisbären Special

Die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten

OTL05-18. Das Segeln entlang des Packeises von Nordspitzbergen verschafft uns die besten Chancen, den König der Arktis zu beobachten. Wir segeln zum Raudfjord an der Nordküste von Westspitzbergen, einem wunderschönen Fjord mit spektakulären Gletschern, den Ringel- und Bartrobben gerne besuchen. An den Steilk...

Reisezeit:

12 Jun - 19 Jun, 2018

Preis:

3900 USD