Falklandkarakara

Antarctic Peninsula

Region: Antarktis

Reiseziele: Falklandinseln

Name: Falklandkarakara (Phalcoboenus australis)

Länge: 60 cm

Gewicht: 1,2 kg

Ort: Falklands, Feuerland

Gefährdungsgrad: potenziell gefährdet

Nahrung: Aas, Abfall, Essensreste, Insekten, Würmer, Lämmer, kleine Seevögel, Eier und Jungtiere größerer Seevögel

Aussehen: Adlerartiges, dunkelbraunes Gefieder, grau-gelbe Beine und Krallen. Weiße Federspitzen um der Hals, Hinterkopf und Schwanz. Gelber Rand an der Unterseite des Auges und am basalen Teil des Schnabels. Grauer Hakenschnabel.

Wie ernähren sich Falklandkarakaras?

Falklandkarakaras sind opportunistisch - sie ernähren sich von fast allem, was sie finden. Sie essen die Jungen und Eier von Seevögeln und jagen kleinere Seevögel in ihren Nisthöhlen, aber auch während des Flugs.

Sie durchsuchen menschlichen Abfall und ernaähren sich von diesem. Sie ernähren sich ebenfalls von Aas.

Sie sind auch dafür bekannt, dass sie Steine zum Nahrungerwerb umwerfen, was ein Zeichen für höhere Intelligenz bei Vögeln ist - es ist eine Form der Anpassung und Problemlösung.

Sind Falklandkarakaras sozial?

Falklandkarakaras können in Gruppen von bis zu 50 Individuen unterwegs sein und jagen.

Wie schnell bewegen sich Falklandkarakaras?

Falklandkarakaras sind schnelle Flieger und können Geschwindigkeiten von mehr als 60 km pro Stunde erreichen.

Die Fortpflanzung der Falklandkarakaras

Falklandkarakaras bauen ihre Nester auf dem Boden oder an Klippen. Die Nester bestehen aus Zweigen und Vegetation, die dünn mit Wolle oder Gras ausgekleidet sind. Die Brutsaison dauert von Dezember bis Ende Februar. Das Weibchen legt bis zu vier Eier. Die Inkubation dauert ungefähr einen Monat.

Der Schlupf ist zeitlich so geplant, dass er mit dem Schlupf ihrer Beute, den Seevögeln zusammenfällt. Dies gibt den Eltern leichten Zugang zu Nahrung für ihre Jungen und für die Jungen selbst, wenn sie das Nest verlassen.

Die Federn der Jungtiere ist zunächst braun und es kann bis zu 5 Jahre dauern, bis sie die Färbung für Erwachsene erhalten.

Wie lange leben Falklandkarakaras?

Es ist nicht bekannt, wie lange Falklandkarakaras in freier Wildbahn leben, aber diejenigen, die in Gefangenschaft aufgezogen wurden, können mehr als 30 Jahre alt werden.

Wie viele Falklandkarakaras gibt es?

Auf den Falklandinseln gibt es etwa 500 Brutpaare von Falklandkarakaras. Insgesamt könnten es bis zu 2500 erwachsene Induviduen, bis zu 4000 Individuen insgesamt sein.

Haben Falklandkarakaras irgendwelche natürlichen Feinde?

Falklandkarakaras haben keine natürlichen Feinde. Die größte Bedrohung, der sie sich gegenüber standen, waren Schafzüchter, die sich 1908 intensiv darum bemühten, sie auf den Falklandinseln auszurotten. Glücklicherweise wurde diese Entscheidung in den 1920er Jahren umgekehrt, obwohl sich die Individuenzahl noch nicht vollständig auf das früheres Niveau erholt hat.

7 interessante Dinge zu den Falklandkarakaras

  • Sie sind dafür bekannt, rote Gegenstände wie Handschuhe zu stehlen. Dies könnte daran liegen, dass die rote Färbung sie glauben lässt, das Objekt sei Fleisch.
  • Falklandkarakaras wurden einst auf den Falklandinseln intensiv gejagt, weil sie für die örtlichen Schafzüchter eine Bedrohung darstellten. Jedoch sind sie jetzt gesetzlich geschützt und dürfen nicht ohne Erlaubnis der Falkland-Regierung getötet werden.
  • Falklandkarakaras haben die südlichste Verbreitung von Greifvögeln in der Welt.
  • Falklandkarakaras sind ziemlich neugierig und zeigen wenig Angst vor Menschen. Charles Darwin fand heraus, dass er sie nur mit einem Handnetz fangen konnte. Diese Neugier könnte tatsächlich einer evolutionären Eigenschaft dienen - sie hilft ihnen, neue Wege zu gehen, Nahrungsquellen zu finden.
  • Falklandkarakaras sind die größten der Gattung Phalcoboenus.
  • Falklandkarakaras kommen nur auf Inseln vor, auf denen es auch Robben- oder Seevogelpopulationen gibt.
  • Falklandkarakaras sind eine der seltensten Greifvögel Arten der Welt.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Cool Deal
Falkland Islands - South Georgia - Antarctica
Bis zu 2550 USD Rabatt

Falkland Islands - South Georgia - Antarctica

Meet at least six penguin species!

HDS21-19. A cruise to the Falkland Islands, South Georgia & the Antarctic Peninsula. Visit some of the most beautiful arrays of wildlife on Earth. This journey will introduce you to at least 6 species of penguin and a whole lot of Antarctic fur seals!

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

3 Nov - 23 Nov, 2019

Preis:

12500 USD 9950 USD 2550 USD Rabatt

Falklandinseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten!

PLA21-18. Eine Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der Antarktischen Halbinsel. Sehen Sie einige der schönsten Tierarten der Erde. Diese Reise wird Ihnen mindestens 6 Pinguinarten und eine ganze Menge antarktischer Seebären näher bringen!

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

3 Nov - 23 Nov, 2018

Preis:

15300 USD

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel
Bis zu 3200 USD Rabatt

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA23-18. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

3 Dez - 22 Dez, 2018

Preis:

16650 USD

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA24-18. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

22 Dez, 2018 - 9 Jan, 2019

Preis:

16650 USD

Falkland-Inseln – Südgeorgien – Antarktische Halbinsel

Begegne mindestens sechs Pinguinarten

PLA25-18. Diese Reise zu den Falklandinseln, Südgeorgien und der antarktischen Halbinsel ist ein wahr gewordener Traum für Tierliebhaber. Die Expedition erkundet eines der letzten ungezähmten Gebiete der Erde - ein Land mit wildromantischen Landschaften und einer unglaublich vielfältigen Tierwelt.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

9 Jan - 28 Jan, 2019

Preis:

auf Anfrage