Gewöhnlicher Schweinswal

Antarctic Peninsula

Name: Gewöhnlicher Schweinswal (auch „kleiner Tümmler“, „Meerschwein“ oder „Braunfisch“) (Phocoena phocoena)

Länge: 1,5 - 1,9 Meter

Gewicht: 60 - 75 kg, die Männchen sind kleiner als die Weibchen

Lebensraum: Nordwest- und Nordostküste Nordamerikas; Nordwest- und Westküste Europas bis hin zur Nordwestküste Afrikas; Ostküste Asiens

Bestand: Nicht gefährdet

Ernährung: Fisch, Tintenfische, Krebstiere

Erscheinungsbild: Der Rücken ist dunkelgrau; die Seiten besitzen einen helleren Grauton, die Unterseite ist weiß bis hellgrau gefärbt.

Wie ernähren sich gewöhnliche Schweinswale?

In flachen Gewässern neigen die Schweinswale dazu, sich nahe des Meeresbodens zu ernähren. In tieferen Gewässern halten sie sich inmitten der Wassersäule auf.


Generell sind Schweinswale alleine auf Nahrungssuche unterwegs, sind aber auch dafür bekannt seltener in kleinen Gruppen zu jagen.


Ein einzelner Tauchgang dauert häufig nur eine Minute an, kann aber bis zu 5 Minuten anhalten. Es gibt bestätigte Tauchgänge mit einer erreichten Tiefe von bis zu 220 Metern.


Die Tiere haben Zähne in der Form eines Spatens um ihre Beute zu ergreifen, die dann als Ganzes heruntergeschluckt wird.


Besonders unter schlechten Sichtbedingungen setzen sie auch Echoortung auf der Nahrungssuche ein

Sind Schweinswale sozial?

Zumeist sind Schweinswale alleine unterwegs. Trotzdem werden sie auch selten in Gruppen (auch genannt „Schulen“) von bis zu 5 Tieren gesehen.

Wie schnell können Schweinswale schwimmen

Sie erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 25 km/h.

Wie pflanzen sich Schweinswale fort?

Weibchen werden mit etwa 3-4 Jahren geschlechtsreif. Von nun an können sie jährlich Junge gebären. Sie können dabei gleichzeitig trächtig sein und ein Jungtier säugen.


Schweinswale paaren sich mit verschiedenen Partner. Die Trächtigkeit hält für etwa 10 Monate an. Jungtiere werden in der Regel im Frühsommer geboren.


Die Baby-Schweinswale sind bei der Geburt 65-85 cm lang, und wiegen zwischen 6,5 und 10 kg. Die Stillzeit beträgt 8-12 Monate.

Wie lange leben Schweinswale?

Schweinswale leben in freier Wildbahn etwa 15 Jahre.

Wie viele Schweinswale gibt es heutzutage?

Es gibt weltweit etwa 700.000 Schweinswale.

Haben Schweinswale natürliche Feinde?

Schweinswale werden von Haien, Schwertwalen und manchmal auch Kegelrobben gejagt (diese beißen schlicht groβe, hochenergetische Stücke aus der Fettschicht der Wale).

Manchmal werden sie auch von großen Tümmlern attackiert und getötet (aber nicht gefressen).

7 spannende Fakten über Schweinswale

  • Gewöhnliche Schweinswale sind eine der kleinsten Arten von marinen Säugetieren.
  • Schweinswale bleiben stets in der Nähe von Küsten und Flussmündungen, deshalb sind sie für viele Menschen eine der bekanntesten Arten von marinen Säugetieren. Sie sind allerdings eher scheu. Demnach ist es weniger einfach sich ihnen anzunähern, als beispielsweise Delfinen.
  • Schweinswale wandern teilweise auch Flussmündungen hinauf und können sogar hunderte Kilometer vom Ozean entfernt gesehen werden.
  • Es gibt 4 bekannte Arten von Schweinswalen
    • Phocoena phocoena phocoena: Nordatlantik, Westafrika
    • P.P. relicta: Schwarzes Meer, Asowsches Meer
    • P.P. (unnamed): Nordwestpazifik
    • P.P. vomerina: Nordostpazifik
  • Das englische Wort “porpoise” kommt aus dem mittelalterlichen Latein „porcopiscus“ welches eine Mischung aus porcus=Schwein und piscus=Fisch darstellt.
  • Im Gegensatz zu Delfinen haben Schweinswale abgestumpfte Schnauzen und einen stromlinienförmigen Kopf (Delfine haben lange Schnauzen und deutlich hervortretende Köpfe).
  • Während der Paarungssaison vergrößern sich die Geschlechtsorgane eines männlichen Schweinswals und machen jetzt etwa 5% seines Gesamtgewichts aus.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Nordatlantik Odyssey – Wale und Seevögel

OTL02b-18. Auf dieser Reise suchen wir die Gewässer des Nordatlantik systematisch nach verschiedenstem marinen Leben ab. Auf dem Weg zur mysteriösen Vulkaninsel Jan Mayen haben wir die Möglichkeit sowohl Delfine als auch gewaltige Bartenwale zu entdecken. Zudem ist das Packeis in Richtung Spitzbergens immer fü...

Reisezeit:

20 Mai - 29 Mai, 2018

Preis:

2130 USD

Nord-Island, Nordlichter, Polarkreis & Wale

RVR32-18. Schnupperkurs zur Insel Grimsey , wo wir den Polarkreis queren und bei guten Bedingungen Nordlichter am winterlichen Nachthimmel bestaunen können. In den Gewässern nördlich von Husavik, hoffen wir, Wale und Delfine zu sichten. Diese Schiffsreise lässt sich gut mit einem Landprogramm nach eigenem Ges...

Reisezeit:

16 Okt - 19 Okt, 2018

Preis:

1200 USD

Nord-Island, Nordlichter, Polarkreis & Wale

RVR33-18. Schnupperkurs zur Insel Grimsey , wo wir den Polarkreis queren und bei guten Bedingungen Nordlichter am winterlichen Nachthimmel bestaunen können. In den Gewässern nördlich von Husavik, hoffen wir, Wale und Delfine zu sichten. Diese Schiffsreise lässt sich gut mit einem Landprogramm nach eigenem Ges...

Reisezeit:

19 Okt - 22 Okt, 2018

Preis:

1200 USD