Peter-I.-Insel

Die auch als Peter I Øy bekannte Insel ist vulkanischen Ursprungs, unbewohnt und eine der entlegensten Inseln der Welt

Peter-I.-Insel

Region: Antarktis

Reiseziele: Rossmeer

Das vulkanische Peter I, oder Peter I Øy

Die Peter-I.-Insel liegt in der Bellingshausensee, etwa 450 km vom antarktischen Kontinent entfernt und ist eine der abgelegensten Inseln der Erde. Sie wird von Norwegen beansprucht, ist aber völlig unbewohnt, und nur sehr wenige Menschen haben jemals einen Fuß auf Peter-I. gesetzt (nur 600 im Jahr 2005). Der inaktive Vulkan von Peter-I., Lars Christensentoppen, ist 1.640 Meter hoch.

Entdeckung und Geschichte die Peter-I.-Insel

Die Peter-I.-Insel wurde 1821 vom russischen Entdecker Fabian von Bellingshausen entdeckt und nach dem russischen Zaren Peter I. benannt. Mehr als ein Jahrhundert später, im Jahr 1931, beanspruchte Norwegen die Insel für sich. Im Jahr 1987 wurde dort eine automatische meteorologische Station eingerichtet. Die Peter-I.-Insel wurde in den Antarktisvertrag von 1959 aufgenommen.

Besichtigung von Peter-I.-Insel auf einer Antarktisreise

Wir versuchen, Peter-I.-Insel auf unseren Rossmeer-Reisen zu sehen, wobei wir Hubschrauber einsetzen, um die Chance auf eine erfolgreiche Landung dort zu maximieren. Auf der Insel gibt es keine Wildtierkolonien, aber es gibt ein Brutgebiet für Eissturmvögel und Küstenseeschwalben. Adeliepinguine, Zügelpinguine und verschiedene Robbenarten wurden ebenfalls auf und um Peter-I.-Insel gesichtet.

Ähnliche Reisen

Rossmeer | Inkl. Hubschrauber - Antarktische Halbinsel - Polarkreis - Peter I Insel - Rossmeer - Macquarie Insel - Campbell Insel

Erleben Sie einige der schönsten Orte im äußersten Süden auf beiden Seiten des Südpolarkreises, darunter Macquarie Island, Campbell Island und das selten besuchte Rossmeer der Antarktis, das wir mit dem Helikopter erkunden wollen

OTL27-23 Segeln Sie in die südlichen Teile der Antarktischen Halbinsel, Peter I Island, Bellingshausen und Amundsen See und ins Rossmeer. Besuchen Sie das Ross Eisshelf, Dry Valleys, McMurdo Station, Macquarie Island, Campbell Island und die historischen Hütten...

m/v Ortelius

MS Ortelius

Reisezeit:

14 Jan - 16 Feb, 2023

Preis:

28450 USD

Rossmeer | Inkl. Hubschrauber - Campbell Insel - Macquarie Insel - Rossmeer - Peter I Insel - Polarkreis - Antarktische Halbinsel

Erleben Sie einige der schönsten Orte im äußersten Süden auf beiden Seiten des Südpolarkreises, darunter Macquarie Island, Campbell Island und das selten besuchte Rossmeer der Antarktis, das wir mit dem Helikopter erkunden wollen

OTL28-23 Segeln Sie in die südlichen Teile der Antarktischen Halbinsel, Peter I Island, Bellingshausen und Amundsen See und ins Rossmeer. Besuchen Sie das Ross Eisshelf, Dry Valleys, McMurdo Station, Macquarie Island, Campbell Island und die historischen Hütten...

m/v Ortelius

MS Ortelius

Reisezeit:

17 Feb - 20 Mär, 2023

Preis:

28450 USD

Loading