Guvernøren

A partly submerged shipwreck in Wilhelmina Bay, Guvernøren was a Norwegian transport vessel that was deliberately run aground after catching fire in 1916

Guvernøren

Region: Antarktis

Reiseziele: Antarktische Halbinsel

Guvernøren’s Final Resting Place

Between the glacial Gerlache Strait and the west coast of Graham Land lies Wilhelmina Bay, its expansive waters scattered with islands and icebergs – and Guvernøren, grounded so its crew could escape the fire. Wilhelmina Bay’s sheer ice cliffs and sculptured glaciers epitomize much of the Antarctic experience. Its waters are also sheltered, usually enabling Zodiac cruises between the islands and icebergs.

Divers in Guvernøren

Diving Wilhelmina Bay around Guvernøren

Wilhelmina Bay is often called “Whale-mina Bay,” as it is one of the best places to spot the larger residents of the oceanic world. The waters are filled with krill, the staple food of many whales, which explains the whale population. Sadly, it also explains why the bay was once a top whaling ground. Guvernøren is a good dive site for those who wish to see the Antarctic from below the waves.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Antarktis - Entdeckung und Lernreise

Die “klassische Antarktis-Route”

HDS30-20. Die “klassische Antarktis-Route”. Auf dieser Reise erleben Sie besondere Landschaften in einer der rauhesten Umgebungen der Erde. Die großen Hauptdarsteller der Antarktis sind die Pinguine und insgesamt können sieben Arten mit eigenen Augen sehen.

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

15 Feb - 24 Feb, 2020

Preis:

7200 USD

Atlantic Odyssey mit Antarktischer Halbinsel

Besuchen Sie einige der abgelegensten Inseln der Welt!

PLA34-20. Die Atlantic Odyssey ist ein Wonne für Vogelbeobachter, wenn wir die Migrationsrouten von Arten wie der Küstenseeschwalben oder Fakkenraubmöwen kreuzen. Wir besuchen einige der abgelegensten Inseln der Welt und überqueren dabei den Atlantik und den Äquator.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

20 Mär - 22 Apr, 2020

Preis:

auf Anfrage

Atlantic Odyssey ohne Antarktische Halbinsel

Besuchen Sie einige der abgelegensten Inseln der Welt!

PLA35-20. Die Atlantik-Odyssey-Fahrt besucht einige der abgelegensten Inseln der Welt und überquert die Migrationsrouten von Zugvögeln wie unter anderem der Küstenseeschwalbe, der Falkenraubmmöwe und einer Vielzahl von Walen, während sie ihre jährliche Reise zu den Brutgebieten im Norden machen.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

29 Mär - 22 Apr, 2020

Preis:

auf Anfrage

Von St. Helena zu den Kapverdischen Inseln

Erleben Sie die Frühjahrsmigration nach Norden

PLA36-20. Während der Tage auf See sind die Chancen, Wale zu treffen hoch. Erleben Sie die Frühjahrsmigration von Vögeln der Nordhemisphere zurück gen Norden. Zum Beispiel könnten Küstenseeschwalben und Falkenraubmöwen mit uns den Äquator überqueren ("die Linie").

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

22 Apr - 2 Mai, 2020

Preis:

1650 USD

Antarktis - Entdeckung und Lernreise

Die “klassische Antarktis-Route”

HDS24-20. Die “klassische Antarktis-Route”. Auf dieser Reise erleben Sie besondere Landschaften in einer der rauhesten Umgebungen der Erde. Die großen Hauptdarsteller der Antarktis sind die Pinguine und insgesamt können sieben Arten mit eigenen Augen sehen.

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

11 Dez - 20 Dez, 2020

Preis:

6550 USD