Lemaire Channel

The gateway to the far south of the Antarctic Peninsula

Lemaire Channel

Region: Antarktis

Reiseziele: Antarktische Halbinsel

Lemaire Channel

Lemaire Channel is 11 kilometers long (6.8 miles), 150 meters deep (492 feet), and 700 meters wide (2,296 feet)—at the narrowest. This gateway to the far south Antarctic Peninsula spans between Booth Island and the Peninsula itself, and is one of multiple highlights of Antarctica. 

Beautiful day in the Lemaire Channel

What You’ll See on the Lemaire Channel

Witness a spartan wilderness of rock and ice rising out of the sea: snow-swept cliffsides, ice-clutched slopes, gnarled mountain peaks spiking 1,000 meters high (3,280 feet). Giant glaciers tower over the channel and occasionally drop loads of ice that crash into the crystal-clear waters below. Fierce tidal currents often clog the passage with pack ice and bergs, so the channel is sometimes blocked for southbound ships. But fortunately we’re not the only travelers here: Orca, humpback, and minke whales often show up on this dramatic waterway too.

Passengers on deck of the Ortelius in the Lemaire Channel

A Glimpse into the Past of the Lemaire Channel 

Oddly enough, the 19th century Belgian explorer after whom this channel was named―Charles Lemaire―never set foot in Antarctica. Lemaire spent the end of the 1800s exploring a strikingly different world: the tropical forests of what was then the Congo. His countryman and fellow polar explorer Adrien de Gerlache honored him by naming the channel after him. It was de Gerlache who first explored this part of the Peninsula, and who first sailed the Lemaire Channel in 1898.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung:

Ähnliche Reisen

Antarktische Halbinsel - Die antarktische  Erkundungsreise
Bis zu 1900 USD Rabatt

Antarktische Halbinsel - Die antarktische Erkundungsreise

Eine Erkundungsreise in der Antarktis

PLA29-20. Während dieser Reise werden wir Anlandungen versuchen, die von Oceanwide Expeditions - oder einem anderen antarktischen Kreuzfahrtanbieter - nur selten angeboten wurden. Flexibilität ist der Schlüssel bei diesen spannenden Expeditionen. Da die Informationen über die meisten Landeplätze begrenzt oder...

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

6 Feb - 16 Feb, 2020

Preis:

7950 USD

Antarktis - Entdeckung und Lernreise

Die “klassische Antarktis-Route”

HDS30-20. Die “klassische Antarktis-Route”. Auf dieser Reise erleben Sie besondere Landschaften in einer der rauhesten Umgebungen der Erde. Die großen Hauptdarsteller der Antarktis sind die Pinguine und insgesamt können sieben Arten mit eigenen Augen sehen.

m/v Hondius

m/v Hondius

Reisezeit:

15 Feb - 24 Feb, 2020

Preis:

7200 USD

Antarktis & Polarkreis

Überqueren Sie den Polarkreis

PLA30-20. Diese Reise entlang der Antarktischen Halbinsel bis zum Polarkreis führt durch Gewässer, in denen sich Buckel-, Zwerg- und Finnwale aufhalten. Die Expedition bietet an verschiedenen Stellen die Möglichkeit für zahlreiche Aktivitäten wie z.B. Wandern, Kajakfahren und sogar Tauchen in diesen Gewässern...

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

16 Feb - 27 Feb, 2020

Preis:

auf Anfrage

Antarktis - Basecamp

Die aktivste Reise in die Antarktis

PLA31-20. Die Antarktische-Halbinsel-Basecamp-Reise bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Antarktis zu erkunden und zu genießen. Diese Expedition ermöglicht es Ihnen, zu wandern, mit Schneeschuhen zu laufen, Kajak zu fahren, Berge zu besteigen und sogar unter dem südlichen Polarhimmel zu campen.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

27 Feb - 9 Mär, 2020

Preis:

auf Anfrage

Antarktis - Basecamp

Die aktivste Reise in die Antarktis

PLA32-20. Die Antarktische-Halbinsel-Basecamp-Reise bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Antarktis zu erkunden und zu genießen. Diese Expedition ermöglicht es Ihnen, zu wandern, mit Schneeschuhen zu laufen, Kajak zu fahren, Berge zu besteigen und sogar unter dem südlichen Polarhimmel zu campen.

m/v Plancius

m/v Plancius

Reisezeit:

9 Mär - 20 Mär, 2020

Preis:

7950 USD