Nordkapinsel, Seevogelkolonien

Besuchen Sie einige der exotischsten Vogelpopulationen Skandinaviens auf einer malerischen Reise durch Nordnorwegen

Cruise route
Titel: Nordkapinsel, Seevogelkolonien
Daten:
Tripcode: RVR15-23
Dauer: 7 Nächte
Schiff: SV Rembrandt van Rijn
Einschiffung: Alta
Ausschiffung: Honningsvåg
Sprache: Englisch sprechende Reiseleitung
Mehr über: Arktis Reisen
Nordnorwegen Reisen
 
Reiseroute

ZUR BEACHTUNG: Diese Reiseroute dient nur zur Orientierung. Das Programm kann je nach Eis-, Wetter- und Wildtierbeobachtung variieren. Anlandungen sind abhängig von der Verfügbarkeit von Plätzen, Genehmigungen und Umweltbelangen gemäß AECO-Vorschriften. Offizielle Fahrpläne und Anlandeplätze werden vor Beginn der Saison mit AECO festgelegt, aber der Expeditionsleiter bestimmt den endgültigen Fahrplan. Flexibilität ist von größter Bedeutung auf unseren Schiffsreisen mit Expeditionscharakter. Bereitschaft zum Komfortverzicht sind Grundvoraussetzung an Bord eines historischen Traditionssegelschiffes. Wichtiger Hinweis zum Segelprogramm: das Schiff ist mit Segeln ausgestattet und diese werden bei guten Bedingungen (offene See, Wassertiefe, passende Windverhältnisse, Zeitverfügbarkeit) auch eingesetzt. Dieses ist aber nicht garantiert. Der Kapitän entscheidet über Einsatz der Segel oder des Motors. Falls Segel zum Einsatz kommen, werden diese von der Crew bedient. Die Gäste folgen den Sicherheitsanweisungen der Mannschaft. Die Durchschnittsgeschwindigkeit der s/v Rembrandt van Rijn ist 6,5 Knoten.

Segeln Sie mit uns zu den abgelegenen Küsten Nordnorwegens und sehen Sie nicht nur faszinierende Gletscher und die weitläufige Tundra, sondern auch einige der besten Vogelbeobachtungsplätze in ganz Skandinavien.

Tag 1: Das Herz der Finnmarken

Ihr Abenteuer beginnt in der malerischen Stadt Alta, die an der Spitze des Alta-Fjordes liegt. Alle Passagiere werden gebeten, bis 17:00 Uhr an Bord zu gehen.

Tag 2: Gletscher und Tierwelt des Seiland-Nationalparks

Wir planen, den ganzen Tag im Seiland-Nationalpark zu verbringen und die Aussicht auf die nördlichsten Gletscher Skandinaviens zu genießen. 

Am Bårdfjord im Nordwesten landen Sie in einem Gebiet mit kleinen Inseln, die von balzenden Eiderenten bewohnt werden. Hier finden wir ein malerisches Tal mit auftauenden Seen und Rentieren, die sich oft an den Hängen aufhalten. Vielleicht sehen wir sogar Seeadler, die über uns schweben.

Tage 3-5: Die lebhaften Seevogelkolonien von Finnmarken

In Nordnorwegen kehren die in den Klippen nistenden Seevögel im April (im zeitigen Frühjahr) zu ihren Brutplätzen zurück, um ihre Partner zu treffen. Unser Ziel ist es, so viele dieser Arten wie möglich zu beobachten. Dazu gehören Basstölpel, Kormorane, Krähenscharben, Heringsmöwen, Dreizehenmöwen, Trottellummen, Tordalken, Gryllteiste und Papageientaucher. 

Um dies zu erreichen, werden wir an zahlreichen Vogelbeobachtungsplätzen vorbeisegeln (und manchmal auch anlanden), z. B. Lille Håen, Andotten, Lille Karmøya (alle auf Sørøya) sowie Hjelmsøystauran und Gjesvaerstappan, wo wir möglicherweise eine der größten Seevogelkolonien Norwegens sehen. 

In der Nähe einiger dieser Kolonien dürfen wir nicht landen, aber von unseren Zodiacs aus können wir die Vögel gut beobachten. Außerdem sind diese Kolonien oft schlechtem Wetter ausgesetzt, so dass wir, falls wir die Route ändern müssen, in abgelegenen Naturgebieten in inneren Fjorden und Meerengen anlanden werden.

Tag 6: Das nördlichste Kap Europas

Knivskjeldodden auf Magerøya ist der nördlichste Punkt Europas, etwa einen Kilometer nördlich des Nordkaps. Von unserem Landeplatz in Knivsjelvika können wir zu diesem Punkt wandern und später auch zu einigen Seen in der auftauenden Tundra unweit von dort. Zugvögel der Tundra sind hier noch nicht angekommen, aber vielleicht sehen wir Schneehühner und Schneeammern.

Tag 7: Ankunft in Honningsvåg

Nach einem Besuch der Seevogelkolonien bei Svaertholdklubben erreichen Sie am Ende des Tages Honningsvåg, die nördlichste Hafenstadt Norwegens.

Tag 8: Durch die Finnmarkentundra nach Alta

Wir gehen in Honningsvåg von Bord. Es steht Ihnen ein Transfer vom Hafen bis zum Flughafen Alta mit einem gecharterten Bus (T) zur Verfügung (eine ca. dreistündige Fahrt, die Sie im Voraus buchen müssen). Eine genussvolle Fahrt durch teilweise verschneite Tundra und schöne Landschaften.

Hinweis für Skibergsteiger: -

Alle Aktivitäten auf oder außerhalb des Schiffes, wie z. B. (aber nicht nur) Skiausflüge und Zodiacfahrten, erfolgen auf eigene Gefahr. Oceanwide Expeditions haftet nicht für Schäden, wie z.B. Körperverletzung, Krankheit und Tod, es sei denn, sie sind auf grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen. Mit der Zustimmung zur Teilnahme am Skitourenprogramm erklärt sich der Reisende außerdem damit einverstanden, keine Ansprüche auf Rückerstattung für verkürzte Reisetage aufgrund von Gründen zu erheben, die außerhalb der Kontrolle der Organisation liegen, wie z.B. (aber nicht beschränkt auf) Wetter- und Eisbedingungen, Lawinen und Verletzungen des Expeditionspersonals. Für alle unsere Transaktionen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Oceanwide Expeditions b.v., eingetragen bei der Handelskammer, Middelburg, Niederlande. Aktenzeichen: 50590715. Auf Anfrage wird ein kostenloses Exemplar zur Verfügung gestellt.

SV Rembrandt van Rijn

Unser Dreimastschoner „Rembrandt van Rijn“ eignet sich ideal für Expeditionsfahrten in den Fjorden Grönlands und Spitzbergen. Alle Schiff-Informationen »

Kabinen & Preise

Drei-Bett mit Bullauge

Windows Info Info
  • 1 Bullauge
  • 1 oberer / unterer Liegeplatz + 1 unterer Liegeplatz
  • Private Dusche und Toilette
  • Reichlich Stauraum
Complete cabin
7650 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Sharing berth
2550 USD

Share your cabin with others for the best price

Private Doppelkabine innen

Info
  • 1 obere / untere Schlafkoje
  • Private Dusche und Toilette
  • Reichlich Stauraum
Complete cabin
5600 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
4760 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Sharing berth
2800 USD

Share your cabin with others for the best price

Private Doppelkabine mit Bullauge

Windows Info
  • 1 Bullauge
  • 1 obere / untere Schlafkoje
  • Private Dusche und Toilette
  • Reichlich Stauraum
Complete cabin
6400 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
5440 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Sharing berth
3200 USD

Share your cabin with others for the best price

Loading