23 Tage ultimative Arktis-Entdeckungsreise

Nordostgrönland, Jan Mayen und der äußerste Norden im Packeis nördlich von Spitzbergen in einer Rundreise

Cruise route
Titel: 23 Tage ultimative Arktis-Entdeckungsreise
Daten:
Tripcode: HDS10C22
Dauer: 22 Nächte
Schiff: MS Hondius
Einschiffung: Longyearbyen
Ausschiffung: Longyearbyen
Sprache: Englisch sprechende Reiseleitung
Wichtig: Inklusive kostenlosen One-Way-Charterflug von Zürich nach Longyearbyen, verfügbar für neue Buchungen vom 15. Juni bis 30. Juni
Mehr über: Arktis Reisen
Grönland Reisen
Spitzbergen Reisen
Jan Mayen Reisen
 
Reiseroute
ZUR BEACHTUNG: Diese Reiseroute dient nur zur Orientierung. Das Programm kann je nach Eis-, Wetter- und Wildtierbeobachtung variieren. Anlandungen sind abhängig von der Verfügbarkeit von Plätzen, Genehmigungen und Umweltbelangen gemäß AECO-Vorschriften. Offizielle Fahrpläne und Anlandeplätze werden vor Beginn der Saison mit AECO festgelegt, aber der Expeditionsleiter bestimmt den endgültigen Fahrplan. Flexibilität ist bei Expeditionskreuzfahrten äußerster Wichtigkeit. Die Durchschnittsgeschwindigkeit unser Schiff ist 10,5 Knoten.

Alle arktischen Highlights kombiniert in einer einzigartigen Reise zu den entlegensten Orten in Nordspitzbergen, Nordostgrönland und Jan Mayen. Diese Reise zielt auf die Koordinaten des äußersten Nordens im Packeis nördlich von Spitzbergen.

NEUES Angebot: Melden Sie sich zum Wandern auf HDS10C22 an!

Unser Bergführer an Bord koordiniert die Wanderungen an Land während der Grönland Reise vom 01 bis 16 August.

Wir bieten in der Regel ein bis drei verschiedene Wanderungen pro Anlandung an, die von einem gemütlichen Spaziergang bis zu einer anspruchsvollen Wanderung reichen.

Die Wanderungen dauern in der Regel zwischen zwei und sechs Stunden, je nach Anlandung (4 Stunden sind üblich), wobei die Wanderdistanzen bei langen Wanderungen bis zu 15 km betragen (die kurzen Wanderungen sind weniger anstrengend) und bei langen Wanderungen mehr als 100 Höhenmeter auf- und abwärts zurückgelegt werden.

Keine unserer Wanderungen sind von technischer Natur, d.h. es werden keine steilen Felsen erklommen. Jeder kann teilnehmen, Wandererfahrung ist nicht erforderlich, aber eine gute körperliche Verfassung ist wünschenswert.

Die Teilnehmer sollten eine Grundausrüstung mitbringen, z.B. Wanderschuhe für die längeren Wanderungen, Trinkflasche im Tagesrucksack, regenfeste/funktionelle Kleidung).

Geplant sind 4 Wanderungen in Grönland, 2 in Spitzbergen und 1 auf Jan Mayen. Die Teilnahme am Wanderprogramm ist kostenlos, wir bitten jedoch um eine vorherige Anmeldung. Weitere Details hier.

Tag 1: Größte Stadt, größte Insel

Sie landen in Longyearbyen, dem Verwaltungszentrum von Spitzbergen, der größten Insel des Svalbard-Archipels. Bummeln Sie in Eigenregie durch die ehemalige Bergbaustadt, die mit ihrer Pfarrkirche und dem Svalbard-Museum faszinierende Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Obwohl die Landschaft kahl erscheint, wurden hier mehr als hundert Pflanzenarten gezählt. Am frühen Abend verlässt das Schiff den Isfjorden, wo Sie vielleicht den ersten Zwergwal Ihrer Reise sehen.

Tag 2: Unglaubliche Landschaft im Krossfjord

Bevor wir unsere Überfahrt nach Grönland beginnen, fahren wir in den Krossfjord auf der Hauptinsel Spitzbergen, wo Sie durch eine atemberaubende Landschaft mit alpinen Berggipfeln, aktiven Gletschern, noch bewohnten Seevogelkolonien und üppiger Vegetation fahren werden.

Tag 3 - 4: Weiterfahrt nach Ostgrönland

Je nach Wetterlage können Sie die zerklüftete Kante des ostgrönländischen Meereises vor sich aufblitzen sehen. Halten Sie hier Ausschau nach Walen und wandernden Seevögeln.

Tag 5: Tundra, Berge und Eisberge

Wenn Sie sich Grönland nähern, können Sie durch das Meereis in die Foster-Bucht segeln und in Margrethedal anlanden, wo sich auf der Ostseite des Flusses Überreste der Thule-Kultur von vor einigen Jahrhunderten befinden. Die unteren Tundragebiete in Ufernähe werden von Moschusochsen bevölkert. Von hier aus fahren Sie durch den Kaiser-Franz-Josef-Fjord, der von hoch aufragenden Bergen und hellen Eisbergen im Inneren umgeben ist.

Tag 6: Kaiser-Franz-Josef-Fjord

Sie passieren das Teufelschloss, einen Berg mit geschichteter Geologie. Auf der anderen Seite des Fjords befindet sich die Blomsterbugt (Blumenbucht) und der geplante Landeplatz. Am Nachmittag fahren wir weiter durch den Antarktischen Sund und landen auf der Insel Marie an.

Tag 7: Sehenswürdigkeiten von Muskoxen

Die erste Hälfte des Tages verbringen Sie im Blomsterdal (Blumental) in der Nähe von Antarctic Havn, einem Ort, an dem wir oft Gruppen von Moschusochsen sehen. Eine andere Möglichkeit ist das Ørsted Dal, mit Anlandung am Kap Seaforth.

Tag 8: Inuit-Viertel von einst

Heute erreichen Sie den Scoresby Sund und wir steuern entlang des vergletscherten Volquart Boons Kyst. Sie können auch eine Zodiacfahrt entlang einer der Gletscherfronten unternehmen und die Basaltsäulen und Eisformationen von Vikingebugt besuchen.

Am Nachmittag besuchen Sie die Insel Danmark, wo Sie die Überreste einer vor rund 200 Jahren verlassenen Inuit-Siedlung finden.

Die runden steinernen Zeltringe deuten auf die Sommerhäuser hin, während die Winterhäuser näher an einem kleinen Kap zu sehen sind. Die Stätten sind gut erhalten, mit leicht erkennbaren Eingängen, bärensicheren Fleischvorräten und Grabstätten. Am Abend segeln Sie weiter durch die bergbesetzten Fjorde nach Westen.

Tag 9: Farben des Kaps

Das Ziel ist eine Zodiac-Kreuzfahrt in der Nähe von Røde Ø, einer der beliebtesten Eisberg-Attraktionen der Welt: Das schlichte Blau-Weiß der Eisberge hebt sich deutlich von dem brütenden Rot der Sedimenthänge ab. Am Nachmittag steht eine Fahrt durch den nördlichen Teil des Rødefjords auf dem Programm, bei der Sie Moschusochsen und warmes Spätsommerlaub sehen können.

Tag 10: Riesige Eisberge, Polarhasen

Am Morgen treffen Sie auf kolossale Eisberge, einige über 100 Meter hoch und mehr als einen Kilometer lang. Die meisten von ihnen sind auf Grund gelaufen, da der Fjord nur etwa 400 Meter tief ist (1.312 Fuß). Anschließend landen Sie in der Nähe von Sydkap, von wo aus Sie einen schönen Blick auf Hall Bredning haben und mit etwas Glück Polarhasen sehen können.

Tag 11: Meeresleben entlang der Gegenströme

Wir segeln ostwärts im kalten Ostgrönlandstrom und später im warmen Golfstrom mit einer Vielzahl von Meeresbewohnern, wenn wir von einem zum anderen segeln. An diesem Seetag haben Sie die Möglichkeit, Wale und Seevögel zu beobachten.

Tag 12: Schneebedeckter Vulkan am Meer

Jan Mayen ist eine karge Vulkaninsel, die vom schneebedeckten Gipfel des Beerenbergs gekrönt wird. Von den Hängen dieses imposanten, 2.300 Meter hohen Vulkans ragen zerbrochene Gletscher in das eisige Meer hinaus.

Mit Erlaubnis der norwegischen Behörden können Sie jetzt die Wetterstation besuchen. Sie können auch zu den Überresten einer holländischen Walfangstation aus dem 17. Jahrhundert wandern, die inmitten der dichten Moosschicht dieser kargen Vulkanlandschaft liegt.

Tag 13 - 14: Im Golfstrom

Auf der Suche nach Walen, Robben und einer Vielzahl von Seevögeln segeln Sie in nordöstlicher Richtung nach Spitzbergen und kreuzen nach Osten zu den felsigen Rändern des Kontinentalschelfs von West-Spitzbergen. Hier haben Sie gute Chancen, Finnwale und - in der Nähe der Gletschermündungen der klaffenden Spitzbergenfjorde - auftauchende Zwergwale zu sehen.

Tag 15: Bellsund - Flora, Fauna und eine bewegte Geschichte

Heute befinden Sie sich im Bellsund, einem der größten Fjordsysteme Spitzbergens. Durch die Meeresströmungen ist es hier etwas wärmer als in anderen Gebieten des Archipels, was sich in einer relativ üppigen Vegetation niederschlägt. Hier gibt es ausgezeichnete Möglichkeiten, sowohl die Geschichte als auch die Tierwelt zu genießen.

Eine Möglichkeit ist Ahlstrandhalvøya, an der Mündung des Van Keulenfjords, wo stapelweise Beluga-Skelette zu finden sind. Diese Überreste von Walschlachtungen aus dem 19. Jahrhundert sind eine eindringliche Erinnerung an die Folgen der zügellosen Ausbeutung. Glücklicherweise wurden die Belugas nicht bis zum Aussterben gejagt, und die Chancen stehen gut, dass Sie auf eine Herde treffen.

Als Alternative können Sie bei einer Fahrt durch die Seitenfjorde des Bellsund die Tundra erkunden, wo Rentiere gerne fressen, sowie die Felshänge, an denen kleine Alken brüten.

Tag 16:: Kurze Pause in Longyearbyen

Wir kehren kurz nach Longyearbyen zurück, damit die neuen Passagiere gegen 16:00 Uhr an Bord des Schiffes gehen können. In der Zwischenzeit können Sie auf eigene Faust einen Spaziergang durch die Stadt machen, das Svalbard-Museum oder eine der anderen lokalen Sehenswürdigkeiten besuchen. Am frühen Abend verlässt das Schiff den Isfjorden.

Tag 17: Raudfjord

Der Raudfjord befindet sich an der Nordküste Spitzbergens. Es ist ein weiter Fjord, voll mit Gletschern und wird gelegentlich auch von Ringel- und Bartrobben besucht. Die Kliffs und die Küstenlinie des Fjordes bieten gute Nistmöglichkeiten für Seevögel, haben eine reiche Vegetation und bieten die Möglichkeit Eisbären zu sehen.

Am Abend passieren wir die Insel Moffen, auf der sich eine große Anzahl von Walrossen aufhalten.

Tag 18: Der gigantische Monaco Gletscher

Je nach Wetterlage fahren wir in den Liefdefjord und nähern uns der 5 Kilometer langen Front des schroffen Monaco-Gletschers. Die Abbruchkante des Gletschers ist ein präferierter Ort der Nahrungssuche für tausende Dreizehenmöwen, bei Festeis vor der Abbruchkante findet der Eisbär gute Jagdbedingungen.

Wenn Eisverhältnisse hier früh in der Saison die Einfahrt verhindern, kann eine alternative Route entlang der Westküste von Spitzbergen gefahren werden.

Tag 19: Geführte Wanderungen im Fjord

Als nächstes fahren Sie durch den Beverleysund, der auch 1898 von der schwedisch-russischen Bogen-Meridian-Expedition befahren wurde. Von hier aus fahren Sie nach Osten entlang der Scoresby-Insel in den Rijpfjord, wo die deutsche Wehrmacht bis September 1954 die Wetterstation Haudegen betrieb.

Das Ziel im Zorgdragerfjord ist es, dass eine Gruppe die Ostküste entlang läuft, während eine andere entlang der Nordseite des Arkvatnet durch Havsuldalen bis zum Eingang des Duvefjords geht.

Tag 20 - 21: Weiter nördlich zur Phippsøya

Auf Phippsøya, Seven Islands, nördlich von Nordaustlandet, sind Sie jetzt bei 80 ° Nord und nur noch 870 km (540 Meilen) vom geographischen Nordpol entfernt. Eisbären und Walrosse leben in dieser Region.

Am Nachmittag erreichen Sie Ihrem nördlichsten Punkt in der Nähe des 82. Breitengrades. Während der Rückfahrt nach Westen sind wir auf der Suche nach Eisbären und den schwer zu entdeckenden Grönlandwal.

Etwa 40 Seemeilen westlich von Spitzbergen segeln wir am Rand des Kontinentalschelfs. Hier fressen Finnwale im Sommer in den Auftriebszonen (wo kaltes, nährstoffreiches Wasser an die Meeresoberfläche gelangt) welche sich um Spitzbergen befinden. An der Mündung des Kongsfjords haben Sie gute Chancen, Zwergwale zu sehen.

Tag 22: Beobachten Sie die Tierwelt des Forlandsund

Walrosse ruhen manchmal in Forlandsund, was auch Ihr nächster Halt ist - obwohl es für diesen Besuch, so spät in der Saison bereits zu spät sein könnte, die Tiere eventuell bereits abgereist sind. Alternativ können Sie in den St. Johns Fjord oder nach Süden bis zur Mündung des Isfjorden fahren und bei Alkhornet landen. Seevögel nisten auf diesen Klippen, Polarfüchse suchen unten nach herabgefallenen Eiern und abgestürzten Küken, Rentiere grasen die spärliche Vegetation. Sie kommen später in dieser Nacht in Longyearbyen an.

Tag 23: Rückkehr

Jedes Abenteuer, egal wie groß, muss irgendwann zu Ende gehen. Wir verlassen das Schiff in Longyearbyen.

MS Hondius

Hondius ist das weltweit erste registrierte Polar-Klasse-6-Schiff, das die neuesten und höchsten Lloyd's Register-Standards für eisverstärkte Kreuzfahrtschiffe erfüllt. Alle Schiff-Informationen »

Kabinen & Preise

Vierpersonen mit Bullauge

  • 2 Bullauge
  • 2 obere & untere Liegeplätze
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen

Komplette kabine

33760 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

42200 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

8440 USD

Share your cabin with others for the best price

10550 USD

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Drei-Personen Bullauge

  • 2 Bullaugen
  • 1 oberen / unteren Liegeplatz + 1 einzelnen unteren Liegeplatz
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen.

Komplette kabine

30960 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

38700 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

10320 USD

Share your cabin with others for the best price

12900 USD

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Doppel mit Bullauge

  • 2 Bullauge
  • 2 untere Liegeplätze
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank

Komplette kabine

22560 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

28200 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

19176 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

23970 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

11280 USD

Share your cabin with others for the best price

14100 USD

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Doppel mit Fenster

  • 1 Fenster
  • 2 untere Liegeplätze
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
  • Bitte beachten Sie, dass eine kleine Anzahl von Kabinen eine teilweise verstellte Sicht hat aufgrund der Design-Anforderungen des Schiffs

Komplette kabine

25680 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

32100 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

21828 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

27285 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

12840 USD

Share your cabin with others for the best price

16050 USD

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Doppel Deluxe

  • 2 Fenster
  • 2 Einzelbetten
  • Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank

Komplette kabine

27440 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

34300 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

23324 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

29155 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Liegeplatz teilen

13720 USD

Share your cabin with others for the best price

17150 USD

Entschuldigung, liegeplatz ist nicht verfügbar

Superior

  • 2 Fenster
  • 1 Doppelbett
  • Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank

Komplette kabine

30880 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

38600 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

26248 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

32810 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Junior Suite

  • 1 doppeltes Fenster
  • 1 Doppelbett
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Kühlschrank
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank

Komplette kabine

33040 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

41300 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

28084 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

35105 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Grand Suite mit eigenem Balkon

  • 1 doppeltes Fenster
  • 1 Doppelbett
  • Sofa
  • Privater Balkon
  • Private Dusche und Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Kühlschrank
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank

Komplette kabine

38080 USD

Preis für die komplette Kabine, voll besetzt.

47600 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar

Einzelkabine

32368 USD

Preis für die komplette Kabine bei Belegung mit 1 Person (1.7-facher geteilter Preis).

40460 USD

Tut mir leid, kabine ist nicht verfügbar
Loading