Nordspitzbergen, Arktischer Frühling – Wander-Special

Entdecken Sie die meerumspülten Küsten einer erstaunlichen arktischen Insel

Cruise route
Titel: Nordspitzbergen, Arktischer Frühling – Wander-Special
Daten:
Tripcode: HDS01-22
Dauer: 7 Nächte
Schiff: MS Hondius
Einschiffung: Longyearbyen
Ausschiffung: Longyearbyen
Sprache: Englisch sprechende Reiseleitung
Wichtig: Ski-Bergsteigen ist eine optionale Aktivität
Mehr über: Arktis Reisen
Spitzbergen Reisen
 
Reiseroute

ZUR BEACHTUNG: Diese Reiseroute dient nur zur Orientierung. Das Programm kann je nach Eis-, Wetter- und Wildtierbeobachtung variieren. Anlandungen sind abhängig von der Verfügbarkeit von Plätzen, Genehmigungen und Umweltbelangen gemäß AECO-Vorschriften. Offizielle Fahrpläne und Anlandeplätze werden vor Beginn der Saison mit AECO festgelegt, aber der Expeditionsleiter bestimmt den endgültigen Fahrplan. Flexibilität ist bei Expeditionskreuzfahrten äußerster Wichtigkeit. Die Durchschnittsgeschwindigkeit unser Schiff ist 10,5 Knoten.

Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf Wanderungen an Land. Die Wanderer können die Wanderungen wählen, die am besten zu ihrer Fitness und ihrem Leistungsniveau passen.

Der Schwerpunkt dieser Reise liegt auf Wandern an Land: -

Der Schwerpunkt dieser Reise ist das Wandern an Land. Die Wanderer können die Wanderungen wählen, die am besten zu ihrer Fitness und ihrem Leistungsniveau passen. Zu den Wanderoptionen gehören sehr leichte Strandwanderungen (gut für Fotografen, die Zeit zum Fotografieren brauchen), leichtere kurze Wanderungen, mittelschwere ausgedehnte Wanderungen und anspruchsvollere lange Wanderungen. Auch Skitourengeher können an dieser Reise teilnehmen.

Geplant sind Wanderungen von 2 bis 3 Stunden Dauer, mit Ausflügen am Vormittag und/oder am Nachmittag. Pro Tag werden etwa 200 Höhenmeter auf- und abgestiegen, je nach Wanderung auch mehr oder weniger. Die Wandergruppen kehren zum Mittagessen auf das Schiff zurück. Gelegentlich kann der Expeditionsleiter eine längere Wanderung anbieten, für die die Teilnehmer ein Lunchpaket erhalten. Unsere Wandergäste werden in Gruppen eingeteilt, die von erfahrenen und kompetenten Führern geleitet werden. Die Bildung der Wandergruppen erfolgt vor Ort unter Berücksichtigung der Interessen und der körperlichen Verfassung der Gäste. Die Wanderungen können nicht im Voraus festgelegt werden, da die vorherrschenden Wetterbedingungen Einfluss auf die Gestaltung des endgültigen Programms haben. Die Streckenkarte in der Tagesbeschreibung zeigt einen möglichen (aber nicht endgültigen) Reiseverlauf, der als grobe Orientierung dient. Das Programm (zu Fuß an Land) und die Reiseroute des Schiffes (auf See) werden den vorherrschenden Wetter-, See-, Packeis- und Schneeverhältnissen angepasst. Das Tagesprogramm kann erheblich von der beschriebenen Route abweichen. Auch die Verfügbarkeit von Anlandestellen und die Anwesenheit von Eisbären spielen eine Rolle bei der Auswahl der Tagesausflüge. Bei interessanten Tierbeobachtungen wird das Programm angepasst. Die endgültige Entscheidung über die Wanderungen wird vom Expeditionsleiter getroffen. Für das Wanderprogramm werden wir Schneeschuhe verwenden, die an Bord für alle Passagiere zur Verfügung stehen (kostenloser Verleih). Mit Schneeschuhen ist es einfacher und sicherer, auf verschneiten Flächen zu gehen. Sie passen für alle Schuhgrößen und können in Kombination mit unseren Neoprenstiefeln verwendet werden. Wir empfehlen dringend, feste, knöchelhohe Wanderschuhe und Gamaschen mitzubringen. Wanderstöcke mit Schneetellern sind ebenfalls erforderlich. Einzelheiten finden Sie in der Ausrüstungsliste.

Am Ende eines langen arktischen Winters beginnt der Frühling zu erwachen. Das Klima ist jedoch noch immer von Kälte geprägt: eisbedeckte Berge, schneebedeckte Küsten, Temperaturen um die -4° C (25°F). Ein guter Zeitpunkt, um die letzten Winterlandschaften zu erleben und mit etwas Glück auch Eisbären, Walrosse und Robben zu sehen.

Skibergsteigen wird als zusätzliche Aktivität angeboten: -

Das Skibergsteigen wird als zusätzliche Aktivität angeboten. Das Ski-Programm ist für erfahrene Skitourengeher gedacht, die sowohl den Aufstieg als auch die Abfahrt in anspruchsvollem, schneebedecktem alpinem Gelände beherrschen.

Ein typischer Tag beinhaltet Aufstiege auf Berggipfel mit einer durchschnittlichen Höhe von 700 bis 850 Metern und Abfahrten von diesen Punkten. An einem durchschnittlichen Tag können bis zu 1.000 Höhenmeter akkumuliert werden. Eine genaue Route kann nicht im Voraus festgelegt werden, da Wetter, Meer, Wildtiere und Lawinengefahr eine Rolle spielen.

Die Karte skizziert eine mögliche, aber nicht endgültige Route in den Regionen Kongsfjorden, Raudfjorden, Liefdefjorden und Prins Karls Forland. Diese Route dient nur als grober Anhaltspunkt. Der Expeditionsleiter und die Bergführer treffen die endgültige Entscheidung über die tägliche Auslegung des Programmes. Flexibilität ist bei dieser Art von Expeditionskreuzfahrt das A und O. Skitourengeher müssen ihre eigene Ausrüstung mitbringen.  Alle Aktivitäten auf oder außerhalb des Schiffes, wie z.B. (aber nicht nur) Skiausflüge und Zodiacfahrten, erfolgen auf eigene Gefahr. Oceanwide Expeditions haftet nicht für Schäden, wie z.B. (aber nicht beschränkt auf) Körperverletzung, Krankheit und Tod, es sei denn, sie sind auf grobe Fahrlässigkeit zurückzuführen. Mit der Zustimmung zur Teilnahme am Skitourenprogramm erklärt sich der Passagier außerdem damit einverstanden, keine Ansprüche auf Rückerstattung für verkürzte Reisetage aufgrund von Gründen zu erheben, die außerhalb der Kontrolle der Organisation liegen, wie z.B. (aber nicht beschränkt auf) Wetter- und Eisbedingungen, Lawinengefahr, Bedrohung durch Eisbären und Verletzungen von Expeditionspersonal.

Gut zu wissen für Vogelkundler: -

Noch ist es etwas ruhig an den Klippen, da die in den Klippen nistenden Vögel zu dieser Jahreszeit gerade erst ankommen, um sich ihre Brutplätze auszusuchen. Bis Mai werden alle nistenden Vögel angekommen sein, und die Brut wird später im Juni stattfinden.

Tag 1: Größte Stadt, größte Insel

Sie kommen in Longyearbyen an, dem Verwaltungszentrum von Spitzbergen, der größten Insel des Svalbard-Archipels. Bummeln Sie in Eigenregie durch die ehemalige Bergbaustadt, die mit ihrer Pfarrkirche und dem Svalbard-Museum faszinierende Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Obwohl die Landschaft kahl erscheint, wurden hier mehr als hundert Pflanzenarten gezählt. Am frühen Abend verlässt das Schiff den Isfjord, wo Sie vielleicht den ersten Zwergwal Ihrer Reise sehen. Wir fahren in Richtung Norden nach Kongsfjorden und Krossfjorden.

Tag 2: Kongsfjord, Blomstrandhalvøya und Krossfjord

Am ersten Tag unseres Aktivprogramms lassen wir es langsam angehen. Die Insel Blomstrandhalvøya liegt auf der Nordseite des Fjords und bietet Schutz und Raum für eine Planänderung, falls das Wetter umschlägt. Die Landschaft wird wahrscheinlich noch Zeichen des Winters zeigen, die Felsen und Hänge sind noch mit Schnee bedeckt. Hier bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zum Schneeschuhwandern - wir stellen die Schneeschuhe zur Verfügung - und zum Besuch historisch interessanter Orte: Ny London, wo Sie die Überreste des Marmorabbaus aus dem frühen 20. Jahrhundert sehen können.

Am Nachmittag besuchen Sie Ny Ålesund, eine der nördlichsten Siedlungen der Erde. Einst war Ny Ålesund ein Bergbaudorf, das von der nördlichsten Eisenbahn der Welt bedient wurde - die Gleise sind noch zu sehen -, heute ist es ein Forschungszentrum. In der Nähe der Gemeinde befindet sich ein Brutgebiet für Weißwangengänse, Kurzschnabelgänse und Küstenseeschwalben. Und wenn Sie sich für die Geschichte der Arktisforschung interessieren, besuchen Sie den Ankermast, den die Polarforscher Amundsen und Nobile mit ihren Luftschiffen Norge (1926) und Italia (1928) benutzten. Am Abend fahren wir entlang der Westküste nach Norden und verbringen die Nacht in der geschützten Umgebung des Krossfjorden. Der Krossfjord bietet Ausblicke auf kolossale Gletscher und hohe Berggipfel, doch letztlich bestimmt das Ausmaß des Fjordeises die Reiseroute hier.

Tag 3: Erkundung des Nordwestens

Im Anschluss an unsere Aktivitäten geht es weiter nach Amsterdamoya, wo Sie die Möglichkeit haben, an den Überresten einer Walfangstation aus dem 17. Jahrhundert vorbei zu wandern. Außerdem können Sie das schöne Panorama der Smeerenburgsleta genießen. Am Nachmittag machen wir uns auf den Weg zu den Inseln um Fair Haven. Ytre Norskoya beherbergt eine kleine Kolonie von Papageientauchern, Dickschnabellummen und anderen Tieren. Bei den nahe gelegenen Fuglesangen haben Sie vielleicht auch die Chance, kleine Krabbentaucher zu beobachten, die zu ihren Nestern in den Felsen zurückkehren.

Tag 4: Der raue Raudfjord

Am Raudfjord an der Nordküste Spitzbergens können Sie einen ausgedehnten Fjord mit Gletschern bewundern - und vielleicht sogar Ringel-, und Bartrobben beobachten. Die Klippen und die Küstenlinie dieses Fjords beherbergen auch sehr belebte Seevogelkolonien, eine üppige Vegetation und möglicherweise sichten wir Eisbären. Hier finden wir das richtige Gleichgewicht zwischen sicheren Aktivitäten und der Beobachtung von Wildtieren.

Tag 5: Der erstaunliche Anblick des Liefdefjorden

Je nach Wetterbedingungen können wir in den Liefdefjorden hineinfahren und in Sichtweite der 5 km langen Stirn des Monaco-Gletschers entlang kreuzen. Die Gewässer vor diesem Gletscher sind ein beliebter Futterplatz für Tausende von Dreizehenmöwen, und die Front des Eises ist ein beliebtes Jagdgebiet für Eisbären. Wenn die Eisverhältnisse eine Fahrt hierher zu Beginn der Saison verhindern sollten, können wir eine alternative Route entlang der Westküste Spitzbergens wählen. In der Nähe des Gebiets von Texas Bar und Hornbaekpollen gibt es auch einige tolle Wanderungen.

Tag 6:: Nordspitzbergens Pracht

Heute ist unser Reservetag für Aktivitäten rund um Nordspitzbergen. Wenn es das Wetter und die Tierwelt (insbesondere Eisbären) es zulassen, wählen wir den richtigen Ort für einen weiteren Tag mit herrlichen Outdoor-Abenteuern.

Tag 7: Forlandsundet oder St. Johns Fjord

Der Forlandsundet, zwischen der Hauptinsel Spitzbergen und dem schmalen Prins Karls Forland gelegen, ist ein Ort von großer Schönheit und faszinierender Tierwelt. Walrosse ziehen hier manchmal ihre Bahnen, und in der Nähe von Fuglehuken kann man Seevögel beobachten. Auch bei Sarstangen und Poolepynten können Sie Walrosspopulationen sehen. Alternativ können wir auch in den St. Johns Fjord oder nach Süden zur Mündung des Isfjords fahren und bei Alkhornet anlanden. Auf diesen Klippen nisten Seevögel, Polarfüchse suchen unten nach gefallenen Eiern und Küken, und Rentiere grasen in der kargen Vegetation. Später in der Nacht erreichen wir Longyearbyen.

Tag 8: Zurück in Longyearbyen

Jedes Abenteuer, egal wie großartig es auch sein mag, kommt irgendwann zu einem Ende. Sie gehen in Longyearbyen von Bord und nehmen Erinnerungen mit nach Hause, die Sie überall begleiten, wo auch immer sich Ihr nächstes Abenteuer startet.

MS Hondius

Hondius ist das weltweit erste registrierte Polar-Klasse-6-Schiff, das die neuesten und höchsten Lloyd's Register-Standards für eisverstärkte Kreuzfahrtschiffe erfüllt. Alle Schiff-Informationen »

Aktivitäten woran Sie teilnehmen können

Wandern

Kostenlos
Wandern

Schneeschuh-Wandern

Kostenlos
Schneeschuh-Wandern

Ski-Bergsteigen

480 USD 27 places left
Ski-Bergsteigen

Kabinen & Preise

Vierpersonen mit Bullauge

Windows Windows Info Info
  • 2 Bullauge
  • 2 obere & untere Liegeplätze
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen
Complete cabin
15400 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Sharing berth
3850 USD

Share your cabin with others for the best price

Drei-Personen Bullauge

Windows Windows Info Info
  • 2 Bullaugen
  • 1 oberen / unteren Liegeplatz + 1 einzelnen unteren Liegeplatz
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
  • Diese Kabine eignet sich für Familien mit Kindern oder Passagiere, die keine Doppel- oder Luxus-Kabine benötigen.
Complete cabin
14250 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Sharing berth
4750 USD

Share your cabin with others for the best price

Doppel mit Bullauge

Windows Windows Info Info
  • 2 Bullauge
  • 2 untere Liegeplätze
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
Complete cabin
10600 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
9010 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Sharing berth
5300 USD

Share your cabin with others for the best price

Doppel mit Fenster

Windows Info Info
  • 1 Fenster
  • 2 untere Liegeplätze
  • Kleines Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
  • Bitte beachten Sie, dass eine kleine Anzahl von Kabinen eine teilweise verstellte Sicht hat aufgrund der Design-Anforderungen des Schiffs
Complete cabin
11500 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
9775 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Sharing berth
5750 USD

Share your cabin with others for the best price

Doppel Deluxe

Windows Windows Info Info
  • 2 Fenster
  • 2 Einzelbetten
  • Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
Complete cabin
12200 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
10370 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Sharing berth
6100 USD

Share your cabin with others for the best price

Superior

Windows Windows Info
  • 2 Fenster
  • 1 Doppelbett
  • Sofa
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
Complete cabin
13800 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
11730 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Junior Suite

Windows Windows Info
  • 1 doppeltes Fenster
  • 1 Doppelbett
  • Private Dusche & Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Kühlschrank
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
Complete cabin
14800 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
12580 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Grand Suite mit eigenem Balkon

Windows Windows Info
  • 1 doppeltes Fenster
  • 1 Doppelbett
  • Sofa
  • Privater Balkon
  • Private Dusche und Toilette
  • Flachbild-TV
  • Tisch & Stuhl
  • Telefon und WiFi (extra)
  • Kühlschrank
  • Tee- und Kaffeemaschine
  • Bademantel
  • Haartrockner
  • Kabinett
  • Kleiderschrank
Complete cabin
17100 USD

Price for the complete cabin, fully occupied.

Single cabin
14535 USD

Price for the complete cabin occupied by 1 person (1.7x the shared rate).

Loading