Landschaft der Südlichen Sandwichinseln

Antarctic Peninsula

Region: Antarktis

Reiseziele: Südliche Sandwichinseln

Riesige blaue Eisberge

Eine kalte Meeresströmung aus dem Weddell-Meer sorgt dafür, dass die Südlichen Sandwichinseln die meiste Zeit des Jahres von Packeis aus dem Weddell-Meer umgeben sind. Die Strömung bringt auch riesige, vom Schelfeis des Antarktischen Kontinents abgebrochene Eisberge zu den Inseln, die in den Uferzonen der Inseln auf Grund laufen. Dort bilden sich grandiose blaue Eisskulpturen – ein wahrer Traum für Fotografen.

Vulkanische Inseln

Die Südlichen Sandwichinseln bestehen aus elf vulkanischen Inseln, von denen viele in den letzten hundert Jahren aktiv waren. Der jüngste Vulkanausbruch fand 2005 statt, als der 1370 m hohe Vulkan Mount Belinda auf Montague Island ausbrach.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung: