Geschichte der Südlichen Sandwich-Inseln

Antarctic Peninsula

Region: Antarktis

Reiseziele: Südliche Sandwichinseln

Zavodovski Island

Die Insel ist die Heimat von über 2 Mio. Zügelpinguinen, sie ist vulkanisch sehr aktiv und daher fast eisfrei.

Candlemas Island

Dies ist eine steile Insel mit einer kargen Mondlandschaft. Auf der Nordwestseite gibt es einen aktiven Schichtvulkan.

Saunders Island

Saunders Island ist ebenfalls ein aktiver Schichtvulkan und fast 1000 m hoch. Auf der Insel gibt es mehrere Zügelpinguin-Kolonien und an den Stränden findet man unzählige Pelzrobben.

Montagu Island

Montagu Island ist die größte der Südlichen Sandwich-Inseln. Der 1.370 m hohe Vulkan Mount Belinda ist zuletzt im Jahr 2005 ausgebrochen.

Thule Island

Dies ist die südlichste der Südlichen Sandwich-Inseln. Argentinien hat auf der Insel im Jahr 1955 eine kleine Forschungsstation errichtet. Diese musste jedoch bereits im Jahr 1956 bei einem Vulkanausbruch evakuiert werden. Später bauten die Argentinier eine neue Station, doch diese wurde von britischen Truppen während des Falklandkriegs im Jahr 1982 zerstört. Auf der Insel gibt es große Adelie- und Zügelpinguin-Kolonien.

Interessant? Teilen Sie Ihre Wertschätzung: